AIDA streicht Amsterdam: In 2019/2020 meidet AIDA den Hafen von Amsterdam und routet um

AIDAsol: Civitavecchia wird nicht angelaufen

AIDAsol muss wetterbedingt umgeroutet werden, deshalb wird Civitavecchia auf der Weihnachtreise nicht angelaufen

Aufgrund der schlechten Wetterlage in Teilen des Mittelmeerraumes wird AIDAsol morgen im Rahmen ihrer Weihnachtsreise nicht nach Civitavecchia reisen. Dieser Aufenthalt wird entfallen, als Alternative wird AIDAsol direkt nach Livorno reisen, hier wird es in der Folge ein Overnight geben. 

Ursprünglich sollte AIDAsol erst am Dienstag nach Livorno kommen, doch die Wetterlage ließ ein Anlaufen in Civitavecchia nicht zu und so entschied man sich zu diesem Schritt und zu einem Overnight als Alternative.

Zu den Aufenthalten in Marseille ist bisher nichts bekannt, andere Reedereien hatten zuletzt aufgrund der dortigen Streiks umgeroutet. 

Die Weihnachtsreise der AIDAsol (korrigierte Route): 

  • Palma de Mallorca – Seetag – Livorno – Livorno – Marseille – Marseille – Barcelona – Palma de Mallorca
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

2 Kommentare gepostet

  1. Es war eine sehr schöne Reise mit der AIDA .Das Essen war super lecker und abwechslungsreich.Ein schönes Program für jeden etwas dabei.Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.👍Ich muß noch mal wiederkommen um alles genießen zu können.

  2. wir sind auf der Mein Schiff 3 wollten Weihnachten eigentlich in Agadir feiern, sind aber auch umgeroutet worden, statt Seetag heute und morgen Agadir, sind wir heute Lanzarote angelaufen, morgen auf See und übermorgen in Agadir

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Ratgeber

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden