AIDAsol geht auf ihre erste Weltreise im Oktober 2021

AIDAsol geht auf ihre erste Weltreise im Oktober 2021

AIDAsol auf der Elbe - 31.07.2017
AIDAsol auf der Elbe - 31.07.2017

AIDA Cruises bietet ja nun schon einige Zeit Weltreisen an, zuerst mit AIDAcara, später mit AIDAaura – die aktuelle Weltreise endet morgen im Hamburger Hafen, dann wird AIDAaura wieder zurück sein. Nun ist das erste Mal ein größeres Schiff dran, AIDAsol!

AIDAsol geht im Oktober 2021 auf ihre erste Weltreise. Die Gäste dürfen sich auf außergewöhnliche Orte, unvergessliche Momente und große Gefühle freuen.

Die Weltreise ist derzeit noch nicht buchbar, auch die Details noch nicht, ich nehme stark an, dass diese in Kürze vorgestellt  und innerhalb der nächsten drei Monate buchbar sein wird.

Das ist AIDAsol

 

Das achte Kreuzfahrtschiff der Kussmund-Flotte AIDAsol begeistert mit viel Platz für neue Attraktionen, frische Designs und innovative Ideen: die lichtdurchfluteten Räume und mediterranen Farbwelten, das spektakuläre Design der über 40 Meter hohen Treppenhäuser sind nur einige Highlights. Sie gehört der mittleren Schiffsklasse der AIDA Cruises, der Sphinx Klasse an, die im Gesamten sieben Schiffe umfasst. 

Wie ihre sechs Schwestern der Sphinx Klasse wurde auch die AIDAsol auf der Papenburger Meyer Werft gefertigt. Ihre Indienststellung erfolgte im Frühjahr 2011. Zwar handelt es sich bei AIDAsol nicht um das klassische Familienschiff, dennoch sind auch diese an Bord herzlich Willkommen, die kleinsten Gäste werden innerhalb des Kids und Teens Programm mit altersgerechten Aktivitäten von geschultem Personal bei Laune gehalten. 

Am Tage mag es der ein oder andere zwar häufig etwas ruhiger angehen, doch sobald die Sonne untergeht tobt die Anytime Bar. Hier feiern jung und alt einem neuen, ereignisreichen Sonnenaufgang entgegen. Verschiedenste Veranstaltungen halten auch die Gäste im Theatrium und der AIDA Bar bei Laune. 

 

3 Kommentare zu „AIDAsol geht auf ihre erste Weltreise im Oktober 2021“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr AIDA Cruises Themen