Übergabe an Rettungswagen in Funchal

AIDAstella fährt mit Vollgas nach Funchal: Medizinischer Notfall

Die AIDAstella ist gerade auf einer Kanaren-Kreuzfahrt unterwegs. Die eigentliche Route hat für den Sonntag einen Seetag vorgesehen von Las Palmas nach Funchal / Madeira wo sie am Montagmorgen ankommen sollte. Nun ist sie bereits gerade eben in Funchal angekommen und legt gleich an. An Bord der AIDAstella ist ein medizinischer Notfall eingetreten so dass der Kapitän Daniel Kreikemeyer den Hebel auf den Tisch legte um schnellstmögliche medizinische Versorgung an Land gewährleisten zu können. Die AIDAstella ist nun etwa sieben Stunden vor dem eigentlichen Termin in Funchal angekommen. Der medizinische Notfall wird dann an ein Ärzteteam an Land übergeben und in ein Krankenhaus gebracht.

Übergabe an Rettungswagen in Funchal
Übergabe an Rettungswagen in Funchal
AIDAstella mit medizinischem Notfall in Funchal / © Marinetraffic (Screenshot)
AIDAstella mit medizinischem Notfall in Funchal / © Marinetraffic (Screenshot)

Aufgrund eines medizinischen Notfalls ist die AIDAstella bereits sieben Stunden vor dem planmäßigen Anlaufen in Funchal angekommen. Der Kapitän ist mit Vollgas in Richtung Madeira aufgebrochen nach dem klar wurde das die erkrankte Person weitere medizinische Hilfe an Land benötigt.

Die AIDAstella ist planmäßig am Sonntag auf einem Seetag von Las Palmas in Richtung Madeira / Funchal unterwegs gewesen, wo sie am Montag um 8 Uhr am Morgen hätte ankommen sollen. Sicherheit und Gesundheit gehen vor, das hat hier auch wieder wunderbar funktioniert wie man sehen kann.

Route im Detail:

Tag Wochentag Hafen an ab
1 Sa Las Palmas – Gran Canaria(Kanaren,Spanien) 22:00
2 So Seetag –
3 Mo Funchal, Madeira – Portugal 08:00 20:00
4 Di Seetag –
5 Mi Arrecife – Lanzarote (Kanaren,Spanien) 08:00 18:00
6 Do Santa Cruz de Tenerife – Teneriffa (Kanaren,Spanien) 08:00 18:00
7 Fr Santa Cruz de La Palma – La Palma (Kanaren,Spanien) 08:00 17:00
8 Sa Las Palmas – Gran Canaria(Kanaren,Spanien) 05:00

So hat AIDAstella nun 7 Stunden mehr Liegezeit in Madeira und wird am Abend um 20 Uhr in Richtung Lanzarote auslaufen. Für den Besuch in Santa Cruz de Tenerife am Donnerstag hat man schon die Information verkündet das man auf Teneriffa eine Stunde länger im Hafen bleibt und statt um 18 Uhr erst um 19 Uhr auslaufen wird.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.