AIDAstella ist in Syrakus angekommen

AIDAstella ist in Syrakus angekommen

AIDAstell in Syrakus / © Marco Babich
AIDAstell in Syrakus / © Marco Babich

AIDAstella hat den Hafen von Malta verlassen und ist heute in Italien angekommen.

AIDAstella ist derzeit arbeitslos, geht aber in Kürze wieder zurück in den Dienst. Sie wird im Mittelmeer wieder ihre Katalogreisen aufnehmen. 

Heute hat sie im Hafen von Syrakus festgemacht. Dort soll nicht nur Crew ausgetauscht werden, sondern auch Proviant und Material an Bord genommen werden. Das Schiff der Rostocker Kussmundreederei wird einige Tage in Syrakus verweilen, sie hat ja auch keine Eile derzeit.

AIDAstella startet wieder auf Katalogreisen

 

AIDAstella wird ihre Katalogreisen wieder aufnehmen und ist damit das erste Kreuzfahrtschiff weltweit, welches wieder zurück in den „normalen“ Fahrplan geht.

 AIDAstella startet ab 29. Juli 2021 wie ursprünglich geplant mit 10- und 11- tägigen Kreuzfahrten ab Palma de Mallorca mit Anläufen in Spanien, Italien, Portugal und Malta. Diese Reisen sind buchbar, dazu könnt ihr euch sofort in der Kreuzfahrtlounge melden wenn ihr Interesse habt.

AIDA Reisen bei den AIDA Experten der Kreuzfahrtlounge buchen!

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 14:00 – 20 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

AIDA Kreuzfahrten

Mehr AIDA Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner