aidavita-westeuropa-kreuzfahrt-reisebericht-jan-151

AIDAvita besucht Portland zum dritten Mal in diesem Jahr

AIDAvita hat zum dritten Mal in diesem Jahr Portland angesteuert

AIDAvita hat heute bereits zum dritten Mal in diesem Jahr in Portland angelegt. AIDAvita gehört der Selection Flotte von AIDA Cruises an und profitiert damit von einem besonderen Routing außerhalb der gewöhnlichen Kreuzfahrt-Rennstrecken. Und so gelangt sie nun das dritte Mal in 2019 nach Portland. Die Kreuzfahrt hat in Hamburg begonnen und wird hier auch wieder enden. 

Während ihrer aktuellen Kreuzfahrt hat die AIDAvita verschiedene kleinere Häfen rund um Großbritannien angesteuert, ebenso Portland. Sie gehört mit einer maximalen Kapazität von rund 1.600 Personen zu den kleinsten Schiffen der AIDA Flotte. Zum Vergleich: bei Belegung aller Unterbetten können bis zu 6.600 Personen gleichzeitig mit AIDAnova verreisen. 

Morgen wird das nächste Kussmundschiff in Portland erwartet, auch die Mutter aller AIDA’s, die AIDAcara, kommt hier her. Neben AIDAcara und AIDAvita ist AIDAaura das dritte Schiff in der Selection Flotte, die ab Dezember durch AIDAmira auf vier Schiffe erweitert wird. 

Technische Daten der AIDAvita

ReedereiAIDA Cruises  
FlaggeItalien  
Baujahr/Renovierung2002 / 2012  
BordspracheDeutsch  
BordwährungEUR/Euro  
Tonnage42.289 BRT  
Länge / Breite / Tiefgang202,85 m / 28,10 m / 6,20 m  
Antrieb27.550 KW  Diesel elektrisch  
Geschwindigkeit21,2 Knoten  
Decks / Passagierdecks12 (davon Passagierdecks: 10)  
Besatzung384  
Passagiere / Kabinen1.266 (bei Doppelbelegung)  / 633  
Rollstuhlgerechte Kabinen vorhanden  4  
Spannung220 V  

[angebot id=“119776″]

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

3 Kommentare zu „AIDAvita besucht Portland zum dritten Mal in diesem Jahr“

  1. Nicht ganz richtig es sind lediglich 3 Häfen in GB auf dieser Route. Es wird auch Frankreich und Belgien angefahren… Der Anteil ist sogar höher wenn man die Overnights beachtet…

  2. Wir waren im November 2018 auf der AIDAVita von Dubai nach Singapur. Kann ich nur empfehlen. Eine Mitreisende aus der Schweiz meinte, auf der EUROPA war das Essen auch nicht besser

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt News

Der Stahlbau von AIDAcosma ist abgeschlossen. Am Freitag bekam sie die Brücke aufgesetzt. Allerdings ist es noch immer ein weiter Weg bis zur Vollendung des Baus. https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/news/aidacosma-die-bruecke-wurde-heute-morgen-aufgesetzt/213551/

AIDA Black Week 2020

AIDA Black Week ab dem 23.11.2020 AIDA schenkt euch das ALL INCLUSIVE PAKET inkl. Internet-Paket zu den Reisen im Sommer 2021  Das AIDA REISEVERSPRECHEN wird

Weiterlesen »

Kreuzfahrt Ratgeber

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden