AIDAvita neue Routen vor der Werft im März 2020

AIDAvita neue Routen vor der Werft im März 2020

aidavita-westeuropa-kreuzfahrt-reisebericht-jan-136

AIDA Cruises musste die Asien-Saison von AIDAvita abbrechen. Nun ist bekannt welche Routen sie fahren wird, auch wohin sie in die Werft geht.

Ursprünglich sollte AIDAvita in die Werft nach Singapur gehen, so jedenfalls mein Kenntnisstand. Im Zuge der Asien-Absage hat sich aber auch das geändert, AIDAvita wird nun in Dubai in die Werft gehen, bevor sie ihre Überführung nach Europa, ins Mittelmeer startet.

Mit AIDAvita kann man ab dem 7. bzw. ab dem 16. März 2020 auf zwei neuen neuntägigen Reisen jahrtausendealte Scheichtümer und moderne Metropolen des Orients entdecken. Start und Zielhafen ist jeweils Dubai (VAE) mit einem Overnight gleich zu Beginn der Reisen. 

Auf dem weiteren Programm stehen so faszinierende Destinationen wie Doha (Katar) und Khalifa Bin Salman vor den Toren Manama, der Hauptstadt von Bahrein. Im Sultanat Oman werden mit Muscat und Khasab gleich zwei Häfen angelaufen. In Abu Dhabi (VAE) bleibt AIDAvita über Nacht, Zeit genug für ausgedehnte Ausflüge in die Umgebung der pulsierenden Metropole oder relaxte Stunden am Strand.

Nach ihrer Werftzeit in Dubai startet AIDAvita in die Frühjahrs- und Sommersaison. Am 14. April 2020 heißt es Leinen los für die 19-tägige Überführungsfahrt von Dubai nach Palma de Mallorca.

Buchbar sind die Reisen ab 26. Februar 2020 – sie sind auch dann erst sichtbar in der Buchungsmaschine.

Route: „Große Orient-Reise mit AIDAvita“


  • Reisezeit: März 2020
  • Dauer: 9 Tage
  • Start/Ziel: Dubai
  • Preis: 479 Euro p.P. 
  • Anreisepaket: ab 450 Euro p.P.


2 Kommentare gepostet

  1. Hallo, weiß man denn was auf dem Programm steht
    für diesen Werftaufenthalt?
    Nur technisches oder Refit öffentlicher Bereiche?

    Danke!
    Viele Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mehr AIDA Cruises Themen