AIDAvita vor Cannes

AIDAvita Neuheiten nach der Werft im November 2014

Die Neuheiten auf AIDAvita – Nach ihrem planmäßigen Werftaufenthalt vom 3. bis 9. November 2014 bei Cantiere del Mediterraneo in Neapel (Italien), erwarten die Gäste von AIDAvita noch mehr attraktive Angebote an Bord.

Neben turnusmäßigen Klasse- und Wartungsarbeiten erhielt mit AIDAvita bereits das dritte Schiff der AIDA Flotte erste Installationen für ein mehrstufiges Filtersystem zur Abgasnachbehandlung. Außerdem erstrahlen viele öffentliche Bereiche in neuem Glanz.

Ein Highlight sind die beiden neuen Seaside Lounges im Außenbereich der Anytime Bar auf Deck 10. Sie begeistern mit einem sensationellen Seeblick und sind der beste Platz, um in der kommenden Wintersaison einen Sundowner oder lauschige Karibiknächte an Bord zu genießen.

AIDAvita vor Cannes
AIDAvita vor Cannes

Der neu gestaltete und vergrößerte Body & Soul Sportbereich bietet Fitness-Fans eine noch größere Anzahl an Geräten, um Kraft und Ausdauer zu trainieren. Unter anderem können die Gäste nun auch auf AIDAvita an Krank Cycles trainieren, die über Pedale mit den Armen angetrieben werden. Damit erweitert AIDA sein Angebot an Trainingsmöglichkeiten, auch für Gäste mit eingeschränkter Gehfähigkeit. Der Sportbereich ist über eine Rampe barrierefrei erreichbar.
Die Spa-Rezeption befindet sich nun in zentraler Lage auf Deck 9 in direkter Nachbarschaft zum Body & Soul Sportbereich. Hier können sich Gäste über das umfangreiche Angebot an Wellnessanwendungen informieren und direkt buchen.

Eine weitere Neuheit ist der Einbau digitaler Fotostationen im Fotoshop. Hier kann man seine Fotos der Reise auf einem Bildschirm ansehen, individuell auswählen und auf Wunsch bestellen. Durch die Digitalisierung spart AIDA rund 50 Prozent an Fotopapier und Chemikalien für die Entwicklung – ein weiterer Beitrag zum Umweltschutz.

Der AIDA Shop präsentiert sich in einem modernen, maritimen Look. Besonderer Blickfang ist ein Segelboot, auf dem die AIDA Fanartikel präsentiert werden. Auch die AIDA Modekollektion erhält eine eigene Verkaufsfläche. Die exklusiven Schmuckkollektionen an Bord kommen im edlen dunklen Design des Juweliers besonders gut zur Geltung und die Parfümerie lockt mit einer erweiterten Auswahl an Produkten zum zollfreien Einkauf. Übrigens können AIDA Gäste über iPad-Stationen direkt an Bord im AIDA Online Shop auch außerhalb der Shop Öffnungszeiten einkaufen.
Die Ware wird direkt an die Heimatadresse geliefert.

Am 18. November 2014 nimmt AIDAvita von Palma de Mallorca Kurs auf Miami. Von dort aus startet sie in den Wintermonaten zu 11-tägigen Kreuzfahrten in der Karibik.

Bilder der neuen AIDAvita

AIDAvita - AIDA Shop / © AIDA Cruises
AIDAvita – AIDA Shop / © AIDA Cruises
AIDAvita Seaside Lounge / © AIDA Cruises
AIDAvita Seaside Lounge / © AIDA Cruises
AIDAvita Sportbereich / © AIDA Cruises
AIDAvita Sportbereich / © AIDA Cruises
AIDAvita - AIDA Shop / © AIDA Cruises
AIDAvita – AIDA Shop / © AIDA Cruises
AIDAvita Seaside Lounge / © AIDA Cruises
AIDAvita Seaside Lounge / © AIDA Cruises
AIDAvita SPA Rezeption / © AIDA Cruises
AIDAvita SPA Rezeption / © AIDA Cruises
AIDAvita Sportbereich / © AIDA Cruises
AIDAvita Sportbereich / © AIDA Cruises
AIDAvita Foto-Stationen / © AIDA Cruises
AIDAvita Foto-Stationen / © AIDA Cruises
AIDAvita Sportbereich / © AIDA Cruises
AIDAvita Sportbereich / © AIDA Cruises

AIDAvita Überfahrt in die USA am 18.11.2014

Tag Häfen / Landprogramm Ankunft Abfahrt
1 Tag Palma, Mallorca (Balearen) / Spanien 22:00
2 Tag Erholung auf See
3 Tag Cádiz, Andalusien / Spanien 10:00 20:00
4 Tag Erholung auf See
5 Tag Erholung auf See
6 Tag Ponta Delgada, São Miguel; Azoren / Portugal 08:00 18:00
7 Tag Erholung auf See
8 Tag Erholung auf See
9 Tag Erholung auf See
10 Tag Erholung auf See
11 Tag Erholung auf See
12 Tag New York, New York / USA Ostküste 08:00
13 Tag New York, New York / USA Ostküste 16:00
14 Tag Erholung auf See
15 Tag Port Canaveral, Florida / USA Ostküste 08:00 18:00
16 Tag Erholung auf See
17 Tag Miami, Florida / USA Ostküste 07:00

 

Mehr Informationen
Mehr Informationen

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.