Aktueller Stand bei AIDA Cruises – Absagen, Neustart, Positionen

Aktueller Stand bei AIDA Cruises – Absagen, Neustart, Positionen

AIDAblu © AIDA Cruises
AIDAblu © AIDA Cruises

Der aktuelle Stand bei AIDA Cruises

AIDA Cruises ist nach wie vor die größte und wichtigste Marke auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt, daher gibt es zu diesem Unternehmen in den deutschen Medien auch die meisten Informationen – doch in den letzten Tagen war es still bei der Reederei. Schon seit neun Tagen gibt es nichts neues im Bereich der Reisehinweise der Reederei, lediglich die Reisen mit der AIDAblu für den 06.09.2020 und folgende wurden freigeschaltet. 

Neustart

Mit letzterer Information sind wir bereits im Thema Neustart. Dieser soll nach dem ersten gescheiterten Versuch im August (Flaggenstaat Italien gab keine Freigabe) nun Anfang September vollzogen werden. Italien gab die Kreuzfahrt bereits ab dem 15.08.2020 frei, doch AIDA Cruises und Costa Crociere entschieden sich nach durchblicken des Dekrets dazu, den Neustart auf Anfang September zu verschieben. 

Nun sollen AIDAblu (06.09.2020) und AIDAperla (12.09.2020) den Anfang machen. Ursprünglich war mit AIDAmar ein drittes Schiff in den Neustartplänen untergebracht, doch nach den Veränderungen und dem gescheiterten Neustart war von diesem Schiff keine Rede mehr. Es ist dennoch davon auszugehen, dass auch AIDAmar noch im September 2020 starten könnte. Dies ist allerdings von einigen Faktoren abhängig. Unter anderem dürften hierbei auch die Buchungszahlen eine Rolle spielen. Sollten AIDAblu und AIDAperla gut gebucht werden, so wäre davon auszugehen, dass AIDAmar ganz schnell wieder eine tragende Rolle innerhalb des Neustarts spielen könnte – dies ist allerdings noch unbestätigt da keine Informationen vorliegen. 

AIDAblu wird ihre ersten Kreuzfahrten ab / bis Kiel durchführen. AIDAperla ab / bis Hamburg. Die Reisen der AIDAblu sind seit kurzem buchbar. 

Absagen

In den letzten Monaten erfolgten die Reiseabsagen der Katalogkreuzfahrten quasi im vier Wochen-Takt. Immer wieder hatten sich AIDA Cruises und auch alle anderen Reedereien erhofft, relativ früh wieder starten zu können. Doch das kam bis heute noch nicht so. Allerlei Kreuzfahrten die derzeit laufen haben nur sehr wenige mit den Katalogreisen gemein. Die Reisen die derzeit durchgeführt wurden, wurden kurze Zeit vorher neuaufgelegt, da Fahrten gemäß Katalog (noch) nicht möglich sind. 

AIDA Cruises hat bis auf den Reisen mit AIDAblu und AIDAperla bis zum 30.09.2020 alle Kreuzfahrten abgesagt. Auch ein Neustart der gesamten Flotte im Oktober 2020 ist natürlich unrealistisch. Wenn kein überdimensionales Wunder erfolgt wird AIDA Cruises seine Absagenliste wohl noch mehrfach verlängern müssen. Dies gilt auch für alle weiteren Reedereien. Im internationalen Vergleich haben einzelne Reedereien bereits alle Reisen im aktuellen Kalenderjahr abgesagt – in deren Hauptreisegebiete ist allerdings auch noch keine Besserung in Sicht. 

Die TUI Cruises, die ebenfalls bevorzugt auf dem deutschen Markt agiert hat mit dem Auflegen neuer Reisen bereits alle Katalogfahrten bis Ende Oktober / bzw. Anfang November 2020 abgesagt. Ausgenommen sind neuaufgelegte Kreuzfahrten und die letzte Oktober-Abfahrt der Mein Schiff 6. 

 

Aktuelle Positionen der AIDA Schiffe 

  • AIDAcara – Ankert vor Tallinn
  • AIDAvita – Dubai 
  • AIDAaura – Auf See – ab 27.08.20 wieder in Tallinn 
  • AIDAmira – Santa Cruz de Tenerife 
  • AIDAdiva – Ankert vor Skagen 
  • AIDAbella – Ankert vor Las Palmas 
  • AIDAluna – Ankert vor Oranjestad 
  • AIDAblu – Skagen
  • AIDAsol – Marseille
  • AIDAmar – Ankert vor Skagen 
  • AIDAstella – Ankert vor Las Palmas 
  • AIDAprima – Ankert vor Singapur 
  • AIDAperla – Ankert vor Skagen
  • AIDAnova – Ankert vor Teneriffa

5 Kommentare gepostet

  1. Die ersten Fahrten mit der AIDAperla werden ja momentan noch als normale Katalogfahrten inkl. Landgang kommuniziert. Zumindest haben wir keine anderweitige Information bekommen, dass keine Landgänge stattfinden. Ausflüge kann man auf MyAida auch buchen.
    Bin gespannt, ob das so bleibt oder wann hier eine Info erfolgt. So recht glauben kann ich es noch nicht.

    Gibt es Infos zur Auslastung mit der AIDA fahren will? Ist sowas alles in dem Dekret aus Italien geregelt bzw. ist das Dekret frei zugänglich?

  2. Über die Reisesuche ist mittlerweile (oder derzeit? – jedenfalls Stand gestern und heute) auch die Fahrt mit der AIDAperla vom 19.09.2020 bis zum 26.09.2020 buchbar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mehr AIDA Cruises Themen