Allure of the Seas / © Royal Caribbean International

Balkon-Selfie: Lebenslanges Kreuzfahrt-Verbot bei Royal Caribbean

Wahnsinnige Szenen an Bord der Allure of the Seas! Eine Passagierin kletterte für ein Selfie über das Balkongeländer!

Unfassbar, welches Risiko manche Menschen auf einer Kreuzfahrt eingehen. An Bord der Allure of the Seas von Royal Caribbean International ist eine Passagierin über das Geländer ihres Balkons geklettert – es heißt, sie hätte dort ein Foto in ihrem blauen Badeanzug aufnehmen wollen. 

Ein Mitreisender beobachtete das Schauspiel und meldete die Dame direkt beim Gästeservice an Bord der Allure of the Seas. In der Folge soll die Frau laut berichten des Schiffes verwiesen worden sein. Sie musste demzufolge in Falmouth mit ihrem Hab und Gut die Allure of the Seas verlassen. Ein gängiger Vorgang bei Royal Caribbean International, denn wer sich nicht an die Regelungen hält, muss das Schiff zum nächstmöglichen Zeitpunkt verlassen. 

An Bord von Kreuzfahrtschiffen ist es untersagt, auf dem Geländer des Balkons zu sitzen, zu stehen, zu liegen oder gar darüber hinweg zu klettern. Neben dem Verweis ist davon zu hören gewesen, dass Royal Caribbean die Dame geblacklistet hat, sodass sie nie mehr ein Schiff der Reederei betreten darf. 

[angebot id=“119495″]

Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden