Ama Waterways: Neue Sieben-Flüsse-Kreuzfahrt in Europa

Ama Waterways: Neue Sieben-Flüsse-Kreuzfahrt in Europa

ms-dalmatia-reisebericht-dalmatiens-kueste-cetina-fluss-7

Aufgrund überwältigender Resonanz auf ihre vor kurzem vorgestellte Flusskreuzfahrt mit einer erstmalig epischen Länge von 47 Tagen. Als Antwort auf die immens hohe Nachfrage nach mehrwöchigen und immersiveren Reiseerlebnissen plant das innovative Flusskreuzfahrtunternehmen eine neue Sieben-Flüsse-Reise für Frühjahr 2023.

AmaWaterways stellte heute eine weitere Sieben-Flüsse-Reise vor – diesmal mit Start im Frühjahr 2023 – nachdem die erstmalig angebotene Sieben-Flüsse-Reise durch Europa, beginnend im Sommer 2023, auf eine überwältigende Resonanz gestoβen war, wie das kalifornische Unternehmen berichtete. Die neue auf 46 Tage zugeschnittene Reise bietet den Gästen einerseits mehr Zeit, um sich an der herrlichen Blütenpracht Hollands und Belgiens im Frühling zu erfreuen. Andererseits haben die Besucher während der letzten zwei Wochen der Reise Gelegenheit, die obere und untere Donau an Bord der AmaMagna, einem Flusskreuzfahrtschiff der Superlative, zu genieβen. Für die Sieben-Flüsse-Frühjahrsreise werden drei Schiffe eingesetzt, die die Gäste durch vierzehn landschaftlich wunderschöne Länder bringen, wo besonders einzigartige Reiseerlebnisse auf die Besucher warten. Reisebeginn ist der 20. April 2023 im französischen Avignon mit der vielfach ausgezeichneten AmaKristina und die Kreuzfahrt endet am 4. Juni 2023 im rumänischen Giurgiu. Der Preis in der untersten Kabinenkategorie liegt bei 23.808 Euro (pro Person in der Doppelkabine).

͈Unsere erste Sieben-Flüsse-Reise mit Start im Sommer 2023 ist auf eine so positive Resonanz gestoβen, dass ich mich sehr freue, unseren Gästen eine zweite Langzeitkreuzfahrt anzubieten, die es ihnen ermöglicht, vollkommen in die Kultur Europas einzutauchen und Erfahrungen zu machen, an die sie sich noch ihr ganzes Leben erinnern werden,“ so Kristin Karst, geschäftsführende Vizepräsidentin und Unternehmensmitgründerin von AmaWaterways. ͈Auf jedem Reiseabschnitt werden die Gäste immer von dem selben Kreuzfahrtdirektor betreut, was einen unkomplizierten Transfer von einem Schiff zum anderen sicherstellt. Auch haben wir viele einzigartige Ausflüge und besondere Überraschungen an Bord vorbereitet, um das immersive Erlebnis dieser 46-tägigen Reise noch zu intensivieren.”

Diese einzigartige Frühlingsreise durch Europa führt auf der Rhône von Avignon nach Lyon, der gastronomischen Hauptstadt Frankreichs. Von Lyon werden die Gäste auf dem Landweg ins schweizerische Basel fahren, wo bereits die AmaCerto auf sie wartet, um sie rheinabwärts zu den holländischen Wasserwegen Scheldt und Maas zu bringen. Danach geht es rheinaufwärts durch die malerische Rheinregion mit ihren zahlreichen Schlössern zur Mosel, dann auf den Main und schlieβlich über den Main-Donau Kanal auf die Donau. Nach Ankunft im bayrischen Vilshofen wechseln die Gäste über zur AmaMagna, mit der sie die beiden letzten Abschnitte dieser sagenhaften Reise erleben und durch majestätische Hauptstädte und kleine Dörfer reisen werden. Angesichts einer steigenden Nachfrage nach Reiserouten, die touristisch noch nicht so stark frequentiert werden, freut sich AmaWaterways besonders, seinen Gästen die faszinierenden Länder Bulgarien und Rumänien an der unteren Donau zu zeigen. Die Besucher werden die jahrhundertalte Geschichte der keltischen Festungen, der mittelalterlichen Orte und Städte kennenlernen, während sie durch die wunderschönen Landschaften Osteuropas mit all seinen vielseitigen Düften, Klängen und Sehenswürdigkeiten reisen.

Mit der neue Maβstäbe setzenden AmaMagna erleben die Gäste der Sieben-Flüsse-Frühlingsreise einen noch gröβeren Luxus und können unter zahlreichen Suite Kategorien wählen. Die AmaMagna, ein Flusskreuzfahrtschiff, das doppelt so breit wie traditionelle Flussschiffe ist, stellt eines der innovativsten Schiffe der Flusskreuzfahrtindustrie dar. Sie bietet vier einzigartige Restaurants, ein Bordkino, ein groβzügig gestaltetes Zen Wellness Studio, eine Freiluftbar auf dem Sonnendeck, auβergewöhnlich geräumige Kabinen und Suiten und noch vieles mehr. Die Gäste können somit die letzten zwei Wochen ihrer Langzeitkreuzfahrt auf unvergleichlich luxuriöse und komfortable Weise verbringen.

Das Flusskreuzfahrtunternehmen AmaWaterways kündigte seine erste Sieben-Flüsse-Reise-durch-Europa Anfang März 2021 an. Diese Kreuzfahrt, die Anfang Juni 2023 startet und Platz für nur 144 Gäste bietet, hatte auch international für Aufsehen gesorgt und war in kürzester Zeit ausgebucht. Angesichts dieser überwältigend positiven Reaktion von AmaWaterways Reisepartnern und Direktkunden, stellte das AmaWaterways Team eine zweite Route für Frühjahr 2023 zusammen, um der steigenden Nachfrage nach immer längeren und immersiveren Reiseangeboten nachzukommen. Das bereits für seine Innovationen bekannte Flusskreuzfahrtunternehmen bietet auch andere attraktive Kreuzfahrt-Kombinationsmöglichkeiten für all diejenigen, die an einer längeren und individuell gestalteten Flusskreuzfahrt durch Europa interessiert sind.

AmaWaterways Flusskreuzfahrten können Sie über Ihr bevorzugtes Reisebüro oder aber online auf AmaWaterways.eu buchen. Weitere Informationen auch gern telefonisch unter +49 800 1819700.

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News