Amsterdam: 8 Euro pro Kreuzfahrtgast und Tag sind ab sofort fällig

Radtour Amsterdam mit MSC Kreuzfahrten - Dirk Martens6
In Amsterdam sind ab sofort 8 Euro pro Gast und Tag zu bezahlen / © Dirk Martens

Der Hafen Amsterdam macht ernst und kassiert seit 01.01.2019 eine Pax-Fee von 8 Euro pro Tag von den Reedereien ein. Erste Reedereien haben sich nun dazu geäußert wie man damit umgeht. A-Rosa Flusskreuzfahrten informiert in ihrem Schreiben darüber, dass die Gäste die Kosten von 8 Euro selbst zu tragen haben, gezaht wird über das Bordkonto.


Wie die Hochsee-Reedereien verfahren ist uns noch nicht komplett bekannt. Erste Erfahrungen dürften die Gäste demnächst machen, in wenigen Wochen startet auch die Hochsee-Saison in Amsterdam.

So verfahren die Reedereien: 

  • A-Rosa Fluss-Kreuzfahrten: Berechnen pro Kopf 8 Euro auf das Bordkonto
  • MSC Kreuzfahrten: Hat in Teilen bereits nach Rotterdam umgeroutet, Auslüge nach Amsterdam werden angeboten

Der komplette Infobrief von A-Rosa Flusskreuzfahrten schaut so aus:

Die niederländische Hauptstadt Amsterdam ist ein sehr beliebtes Reiseziel für eine große Anzahl von Reisenden. Auf unseren Rhein-Kreuzfahrten entlang des nordöstlichen Rheins genießen Sie in dieser einzigartigen Metropole das besondere Flair .

Aufgrund der hohen Besucheranzahl steht Amsterdam vor Herausforderungen die Lebensqualität für die Anwohner und die Attraktivität der Stadt für die Besucher weiterhin so ansprechend wie möglich zu gestalten. Aus diesem Grund erhebt die Stadt Amsterdam, wie viele andere europäische Städte, ebenfalls eine sogenannte Tourist Tax. Diese liegt bei Hotelgästen bei 5% des Übernachtungspreises. Mit Anfang des Jahres wurde ebenfalls für Kreuzfahrtgäste eine Steuer im Auftrag der Stadt Amsterdam eingeführt, welche pauschal €8 pro Person und Tag beträgt (pro 24 Stunden oder weniger).



Um weiterhin die zentrale Lage unseres Liegeplatzes in Amsterdam, fußläufig zur Altstadt und zum Zentrum, sowie den für Sie damit verbundenen Vorteil für einen unvergesslich schönen Aufenthalt sicherzustellen, möchten wir Sie über die Entrichtung der Steuer hiermit informieren. Der Betrag von € 8 pro Person wird am Liegetag . in Amsterdam auf Ihr Bordkonto gebucht. Sie zahlen die Steuer dann bequem und einfach am Ende der Reise mit Ihrer Bordrechnung und A-ROSA leitet den Betrag bereits im Vorfeld 1:1 für Sie an den Hafen von Amsterdam weiter.

Wir bedanken und für Ihr Verständnis, da die Touristenabgabe leider unvermeidbar allen Kreuzfahrtgästen in Amsterdam berechnet werden muss.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in Amsterdam – lassen Sie sich von der Vielseitigkeit und den Sehenswürdigkeiten der Stadt begeistern.

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Carnival Sensation / © Carnival Cruise Line

Feuer an Bord der Carnival Sensation!

Feuer an Bord der Carnival Sensation an – Passagiere in Panik Die größte Gefahr an Bord eines Kreuzfahrtschiffs ist mit Abstand das Feuer. Jeglicher Ausbruch eines unkontrollierten Feuers ist eine

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Teile die Meldung kostenfrei mit deinen Freunden & Bekannten

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on google
Google+
Share on email
Email
Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.