Amy Johnson bietet 2021 drei Arktis Kreuzfahrten an

Amy Johnson bietet 2021 drei Arktis Kreuzfahrten an

amy-johnson-cmv
Amy Johnson / © CMV

Amy Johnson bietet 2021 drei große Arktis Kreuzfahrten an

Im nächsten Jahr wird es für das Unternehmen Cruise & Maritime Voyages wieder zwei neue Schiffe von der P&O Australia geben. Eines davon wird zur künftigen Amy Johnson umgebaut werden und diese wird in ihrem ersten Jahr bei CMV drei sehr besondere Kreuzfahrten anbieten. Denn dreimal wird es für den Neuzugang der CMV Flotte in die Arktis gehen. Die Kreuzfahrten werden jeweils ab und bis Tilbury (London) durchgeführt. 

Die drei Kreuzfahrten der Amy Johnson werden ab dem 20.06.2021, 22.07.2021 und ab dem 07.08.2021 durchgeführt werden. Auf diesen Reisen werden von Tilbury aus unter anderem auch Island und Grönland angesteuert, die längste der Reisen wird ganze 38 Tage andauern. Die anderen beiden Kreuzfahrten in die Arktis sollen dann jeweils 22 Tage andauern und ähneln sich sehr stark. Ein Hauptunterschied ist, dass bei der zweiten Tour das Overnight in Reykjavik entfallen wird. Dafür wird Amy Johnson einen Tag in Rotterdam verbringen. Die Planung erfolgte, da an diesem Tag in Rotterdam die CMV-Schiffsparade dort stattfinden soll. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*