Angeblicher Verkauf der MSC Magnifica – Inserat gelöscht

Angeblicher Verkauf der MSC Magnifica – Inserat gelöscht

MSC Magnifica Kopenhagen
MSC Magnifica Kopenhagen

Inserat der MSC Magnifica wurde gelöscht 

In den letzten Tagen und Wochen sorgt die Seite yachtworld.com auch bei den deutschen Kreuzfahrtfans für Aufsehen und Verunsicherung – doch bisher zeigten sich viele Inserate der Seite als unwahr, wurden kurze Zeit nachdem sie größeres Aufsehen erregt hatten wieder gelöscht. 

So war es nun auch im Falle der MSC Magnifica, die dort für Sage und Schreibe 700 Millionen Dollar inseriert wurde. Schon am Preis war erkennbar, das an dieser Stelle irgendetwas nicht stimmen kann, denn die Baukosten des Kreuzfahrtschiffes beliefen sich auf etwa 550 Millionen Dollar. So wäre demnach eine Wertsteigerung nach 10 Jahren Nutzung von ca. 150 Millionen Dollar entstanden. 

So lag bereits die Angabe des Preises jenseits von Gut und Böse – und deutete bereits an, dass der Realismus des Inserats doch sehr gering war. Natürlich ist ein Verkauf von diversen Kreuzfahrtschiffen mittlerweile nicht mehr undenkbar und auch sind nicht alle Inserate der benannten Seite unrealistisch, doch sollte man sich an dieser Stelle doch eher auf die offiziellen oder auch eindeutigen Hinweise aufs Schiffsverkäufe verlassen – nicht nur auf Inserate. Das besagte Inserat zur MSC Magnifica wurde zwischenzeitlich wieder gelöscht. 

Einen ähnlichen Fall gab es mit AIDAaura, sie stand in der letzten Woche mit 20 Millionen Dollar in einem Inserat, einen Tag später mit ca. 17 Millionen – mittlerweile wurde auch dieses Inserat wieder gelöscht. AIDA Cruises selbst wusste nichts vom Inserat des Brokers. 

Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe

1 Kommentar gepostet

  1. Gibt es eigentlich Neuigkeiten bezüglich der Verlängerung? Die aktuelle Situation spricht ja nicht gerade für dessen Erfordernis.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mehr MSC Cruises News

MSC Magnifica Kopenhagen

MSC Cruises plant keine Schiffsverkäufe

MSC auf Facebook: Alle Infos kostenfrei! Keine Schiffsverkäufe bei MSC Cruises  Die Coronakrise fordert innerhalb der Kreuzfahrtbranche immer mehr Opfer, zahlreiche Kreuzfahrtschiffe sollen nun verschrottet oder an ein anderes Unternehmen

Jetzt lesen »