Aurora Expeditions: Australien-Neustart im Juni 2021

Aurora Expeditions: Australien-Neustart im Juni 2021

heckwelle-02

Aurora Expeditions plant Australien Neustart im Juni 2021 

Aurora Expeditions, eine Expeditions-Reederei mit Sitz in Australien, plant den Neustart in heimischen Gewässern im Juni 2021. Diese Information geht aus einer Pressemitteilung hervor, die der Veranstalter ausgegeben hat. 

Das neue Programm, das von Aurora Expeditions aufgelegt wurde soll eine gesamte Saison umfassen, unter anderem seien diverse abenteuerliche Kreuzfahrten in Australien vorgesehen. Innerhalb der Pressemitteilung ist die Rede von Kreuzfahrten, die Commonwealth Bay oder auch die Ross Sea (östliche Antarktis) beinhalten. 

Zwar wurden die letzten Details durch Aurora Expeditions innerhalb dieser Ankündigung noch nicht gegeben, dennoch steht schon jetzt fest, dass es schon in zwei Tagen genauere Informationen geben wird. Zusätzlich wurde mitgeteilt, dass der Buchungsstart der neuen Reisen am 11.03.2021 von statten gehen wird. 

Das Programm soll unter anderem Tasmanien, Kangaroo Island, Kimberley, die östliche Antarktis, das Ningaloo Reef oder auch die Bass Strait Islands umfassen. Wer schlussendlich überhaupt an diesen Expeditionsreisen teilnehmen darf wurde noch nicht kommuniziert. Es ist durchaus denkbar, dass die Reisen vorerst dem australischen Markt vorbehalten sind. 

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner