Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Azamara Cruises schickt die gesamte Flotte ins Trockendock – Vier Werftaufenthalte in 2024

Azamara Cruises schickt die gesamte Flotte ins Trockendock – Vier Werftaufenthalte in 2024

4 Azamara Schiffe in Koper / © Lukas Koper
4 Azamara Schiffe in Koper / © Lukas Koper

Die Luxusreederei Azamara Cruises schickt in diesem Jahr alle vier Kreuzfahrtschiffe einmal ins Trockendock. Dabei werden sowohl routinemäßige Arbeiten als auch effizienzsteigernde Arbeiten stattfinden. Den Anfang macht die Azamara Quest vom 28. Juli bis 10. August 2024 in Amsterdam. Azamara Pursuit geht vom 26. bis 31. August in Marseille ins Trockendock. Wenig später folgt vom 9. bis 13. September 2024 die Azamara Journey in Athen. 

Den Abschluss macht die Azamara Onward vom 7. bis 12. November 2024 bei der Navantia Werft in Cadiz. Azamara Cruises plant für jedes Kreuzfahrtschiff relativ kurze Werftaufenthalte. Im letzten Jahr war keines der vier Kreuzfahrtschiffe aus der Azamara Flotte für einen Werftaufenthalt außer Dienst. In diesem Jahr bekommt das Werftteam der Reederei umso mehr zu tun. An Bord der Schiffe sollen zahlreiche technische Systeme wie beispielsweise die Hauptmaschinen gewartet werden. 

Die Schiffsrümpfe werden im Trockendock umfasst gereinigt, um dort auch die Schiffspropeller, die Ruder, die Stabilisatoren und die Bugstrahlruder zu warten. Die Schiffsrümpfe der Azamara Cruises Kreuzfahrtschiffe sollen einen neuen Unterwasseranstrich erhalten. Der vorgesehene Silikonanstrich reduziert die Reibung zwischen Wasser und Schiffsrumpf und senkt somit zukünftig den Treibstoffverbrauch. 

Azamara Cruises betreibt eine Flotte aus vier baugleichen Kreuzfahrtschiffen, die von 1999 bis 2001 von Chantiers de l’Atlantique in Saint-Nazaire an die damalige Reederei Renaissance Cruises ausgeliefert wurden. Nach der Pleite von Renaissance Cruises wechselten die insgesamt sieben Kreuzfahrtschiffe aus der sogenannten R-Class mehrfach den Eigentümer. Heute fahren vier dieser Kreuzfahrtschiffe für Azamara Cruises. Die drei weiteren sind für Oceania Cruises unterwegs. 

Azamara Onward, Azamara Quest, Azamara Journey und Azamara Pursuit sind 181 Meter lang, 25 Meter breit und bieten Platz für etwa 700 Gäste bei einer Besatzungsstärke von 400 Personen. 

Kreuzfahrt Schnäppchen auf einen Blick

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News