Bahamas Paradise Cruise Line mit Lebensmittelspende

Bahamas Paradise Cruise Line mit Lebensmittelspende

Heckwelle irgendwo in der Biskaya

Bahamas Paradiese Cruise Line kündigt Lebensmittelspende an 

Die Reederei Bahamas Paradise Cruise Line hat innerhalb einer Mitteilung angekündigt, dass das Unternehmen eine Lebensmittelspende für Grand Bahama, eine Insel der Bahamas, plant. 

Geplant sei demnach, in erster Linie auch die Vorräte an Bord der Grand Classica auf ein Minimum herunterzufahren. Genau diese Lebensmittel sollen nun auf der Insel gespendet werden. 

Bahamas Paradise Cruise Line ist in erster Linie für seine reinen Bahamas-Kreuzfahrten bekannt. Angeboten werden an dieser Stelle zumeist Kurzreisen auf den Inseln. Durch diesen Schwerpunkt besteht zwischen den Bahamas und der Reederei natürlich eine ganz besondere Verbindung. 

Bereits 2019, als der Hurrikan Dorian auf den Bahamas wütete, unterstützte Bahamas Paradise Cruise Line die Inseln. Dem wird auch jetzt wieder so sein, wenn das Unternehmen seine Vorräte an Grand Bahama für die Bedürftigen spenden wird. So kann der Verfall der Lebensmittel vermieden, den Bedürftigen der Insel kann geholfen werden. Für beide Seiten ist dieses Vorhaben also eher eine Gewinnsituation. 

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

Genting Dream wurde ausgedockt / © Meyer Werft
Kreuzfahrt News

Genting Dream wieder im Dienst

Genting Dream hat ihren Betrieb ab Hongkong wieder aufgenommen Dream Cruises hat heute sein Kreuzfahrtdienst in Hongkong wieder aufgenommen, mehr als 1.000 Passagiere nehmen an

Jetzt lesen »
Kreuzfahrt News

Mit AIDAstella ins Mittelmeer

Mit AIDAstella ins Mittelmeer AIDAstella ist wieder unterwegs AIDAstella ist seit gestern endlich wieder im Mittelmeer unterwegs, nach 500 Tagen ohne Passagiere hat die AIDAstella

Jetzt lesen »
close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner