Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Baustart für zehn neue Viking River Cruises Schiffe auf der Neptun Werft in Rostock-Warnemünde

Baustart für zehn neue Viking River Cruises Schiffe auf der Neptun Werft in Rostock-Warnemünde

© NEPTUN Werft
© NEPTUN Werft

Auf der zur Meyer Gruppe gehörenden Neptun Werft in Rostock-Warnemünde wurde am 5. Dezember 2023 der Baustart für zehn neue Flusskreuzfahrtschiffe für die Reederei Viking River Cruises gefeiert. Der Auftrag für ein Viking Flusskreuzfahrtschiff für das Fahrtgebiet Seine aus dem Februar 2023 wurde um neun weitere Flusskreuzfahrtschiffe erweitert. Bis 2026 soll die Neptun Werft in Rostock-Warnemünde somit insgesamt acht Schiffe aus der bekannten Viking Longship Class und zwei etwas kürzere Schiffe für das Fahrtgebiet Seine bauen. 

Die neuen Flusskreuzfahrtschiffe wurden im Gegensatz zu den bisher ausgelieferten 65 Flusskreuzfahrtschiffen für Viking River Cruises technisch überarbeitet. Sie werden neben einem diesel-elektrischen Antrieb auch über ein Hybridsystem verfügen. Batterien an Bord ermöglichen das Speichern von Strom während der Fahrt um damit Lastspitzen auszugleichen und den Treibstoffverbrauch zu reduzieren. Diese effizienzsteigernde Technologie wird bereits durch einzelne Flusskreuzfahrtschiffe genutzt. Auf dem neusten A-Rosa Flussschiff A-Rosa Sena wurde beispielsweise ebenfalls ein Hybridsystem verbaut. 

Die acht neuen Viking Longships werden genauso wie ein Großteil der Schwesterschiffe 135 Meter lang. Diese Schiffslänge ist das Maximum für Flusskreuzfahrtschiffe auf den Flüssen in Deutschland und Mitteleuropa. Für das Fahrtgebiet Seine werden zwei etwas kürzere Flusskreuzfahrtschiffe nach Vorbild der Viking Kari, Viking Radgrid, Viking Skaga und Viking Fjorgyn gebaut. Die Seine Kreuzfahrtschiffe sind mit 125 Metern zehn Meter kürzer als die anderen Schiffe aus der Viking Longship Class. 

Mit den Aufträgen für zehn weitere Flusskreuzfahrtschiffe für Viking River Cruises setzt die Neptun Werft eine erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Gleichzeitig ist das Auftragsbuch der Werft in Rostock-Warnemünde bis 2026 gut gefüllt. „Wir freuen uns, die lange Serie der Viking-Schiffe mit diesen zehn Schiffen fortzuführen. Die Schiffe gehören mit ihrem Hybrid-System zu den umweltfreundlichsten auf Europas Flüssen. Der erfolgreiche Einsatz auf den bereits abgelieferten Schiffen war ein entscheidender Grund für Viking, beim Bau wieder auf die Meyer Gruppe zu setzen“, sagt Jan Meyer, zukünftig Chief Business Innovation Officer der Neptun Werft.

Kreuzfahrt Schnäppchen auf einen Blick

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrten mit AIDA Cruises

AIDA: frische SEETOURS Angebote

LAST MINUTE AUF NACH AIDA! Frische Seetours-Angebote* in den Fahrtgebieten Adria, östliches Mittelmeer und Orient mit Abfahrten von März bis April 2024! Jetzt Top Angebote

Jetzt lesen »