Bilder: Symphony of the Seas im Bau bei STX

Heute kamen neue Bilder der neuen Symphony of the Seas – dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt – von Royal Caribbean. Das Schiff befindet sich aktuell im Bau auf der STX Europe Werft in Saint Nazaiare

Die Symphony of the Seas  folgt den Schwesterschiffen Oasis of the Seas und Allure of the Seas, die mit ihrer Einführung 2009 und 2010 die Kreuzfahrtindustrie revolutioniert haben, sowie der Harmony of the Seas die im Jahr 2016 in Dienst gestellt wurde. Die Auslieferung ist für Mitte 2018 geplant.

Mit einer Bruttoraumzahl von 225.282 umfassen sie 16 Decks und 2.700 Kabinen. Zur Ausstattung der sieben Lifestyle-Areale zählen „Firsts at Sea“ wie die 25 Meter lange Seilrutsche, ein handgefertigtes Karussell, die Rising Tide Bar – als schwebende Bar konzipiert, das Aqua Theater und der Central Park mit mehr als 12.000 echten Bäumen und Pflanzen. Zudem bieten die Schiffe einzigartige Annehmlichkeiten wie zwei FlowRider Surfsimulatoren, über die Bordwand hinausragende Whirlpools, eine Eislaufbahn, die Splashaway Bay – ein Wasserpark für Kinder – und die Royal Promenade – ein Boulevard mit Restaurants, Lounges und Boutiquen.

Die Indienststellung ist im Jahr 2018. Symphony of the Seas wird so dann ihre Schwestern Harmony of the Seas, Oasis of the Seas und Allure of the Seas als größtes Kreuzfahrtschiff der Welt ablösen. Die Symphony otS ist das vierte Oasis Class Kreuzfahrtschiff von Royal Caribbean International.

Kreuzfahrten mit der Symphony of the Seas

© Royal Caribbean

Technische Daten der Symphony of the Seas

  • Länge: 362 m
  • Breite: 47,00 m
  • Tiefgang: 9,1 m
  • Bruttoraumzahl: 225.282 t
  • Geschwindigkeit: 22 Knoten
  • Passagiere: 5400 (Doppelbelegung)
  • Inbetriebnahme: 2018

 

Video zur Oasis-Class von Royal Caribbean

 
 
[angebot id=“121657″]

 

Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe
Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe

 
 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.