BSL: Last Minute Kreuzfahrten in den Spreewald und nach Stettin

BSL: Last Minute Kreuzfahrten in den Spreewald und nach Stettin

bad-bevensen-hamburg-serrahn-queen-45

Spontan? die Bergedorfer Schifffahrslinie hat kurzfristig noch Plätze für Flusskreuzfahrten frei 

Die Bergedorfer Schifffahrtslinie aus Hamburg-Bergedorf ist in ihrem Programm ziemlich vielfältig aufgestellt. Das Unternehmen betreibt drei Barkassen, mit diesen werden die unterschiedlichsten Fahrten angeboten. Das Angebot reicht an dieser Stelle von kleinen Hafenrundfahrten in Hamburg bis hin zu richtigen Flusskreuzfahrten – diese laufen bei der BSL allerdings doch etwas anders ab als bei den üblichen Flusskreuzfahrtgesellschaften. 

Bei den Flusskreuzfahrten der Bergedorfer Schifffahrtslinie werden nicht etwa nachts die Flüsse befahren – sondern tagsüber! Im Vordergrund steht an diesem Punkt die absolute Entschleunigung und das genießen der Landschaften. Die Nächte werden im Gegensatz zu normalen Flusskreuzfahrten auch nicht an Bord der Schiffe verbracht sondern in verschiedenen Hotels auf der jeweiligen Strecke. 

Eine Beispielkreuzfahrt gibt es hier (Stettin – Hamburg).

Auch die Bergedorfer Schifffahrtslinie leidet auf verschiedenen Weisen unter der Coronakrise, glücklicherweise konnte das Unternehmen nun doch den Betrieb größtenteils, aber auch nur unter Auflagen, wieder aufnehmen. Nun gilt es, kurzfristig die Reisen zu füllen, denn durch die Coronakrise gibt es derzeit leider nicht mehr so viele Reisende wie vor der Krise. 

Kurzfristig und spontan sind bei der Bergedorfer Schifffahrtslinie noch folgende Reisen buchbar: 

  • Fahrt in den Spreewald 15.07.2020 – 22.07.2020
  • Stettinfahrt 26.07.2020 – 01.08.2020
  • Stettinfahrt 31.07.2020 – 06.08.2020

Hier geht es zu den Reisen – auch Anrufe werden dort gerne entgegengenommen. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.