Carnival Breeze: Crewmitglied wurde tot in seiner Kabine aufgefunden

Carnival Breeze: Crewmitglied wurde tot in seiner Kabine aufgefunden

Carnival Breeze / Foto: Carnival Cruise Line
Carnival Breeze / Foto: Carnival Cruise Line

Crewmitglied der Carnival Breeze wurde tot auf seiner Kabine aufgefunden 

Traurige Nachrichten von Bord der Carnival Breeze von der Carnival Cruise Line. Wie das Crew-Center berichtet, wurde ein Crewmitglied der Kreuzfahrtschiffes tot auf seiner Kabine gefunden – nur wenige Tage vor der Ankunft in Europa. Denn derzeit ist Carnival Breeze dabei, die europäischen Crewmitglieder zahlreicher Carnival Schiffe zurück nach Europa zu überführen. 

Bei dem Toten soll es sich demnach um einen 29-jährigen handeln, der bereits seit drei Jahren an Bord der Flotte tätig war und im Bereich der Landausflüge eingesetzt wurde. Laut Aussagen von Bord habe es letztmals am Mittwoch ein Lebenszeichen des ungarischen Crewmitglieds gegeben. Nun soll er Tot auf seiner Kabine gefunden worden sein. 

Ein weiteres Crewmitglied habe der Quelle mitgeteilt, dass der Tod des Crewmitglieds an Bord des Kreuzfahrtschiffes bereits durch den Kapitän kommuniziert worden sei. Weiterhin sei auch die Familie des Crewmitglieds bereits durch das Unternehmen informiert worden. Carnival Breeze befindet sich derzeit auf dem Weg über den Atlantik und soll am 15.05.2020 in Southampton eintreffen. In der Folge sollen dann Heimflüge für die Crewmitglieder organisiert werden. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.