Carnival Breeze ist wieder gestartet – Ab sofort sind wieder 3 Schiffe im Dienst für Carnival Cruise Line

Carnival Breeze ist wieder gestartet – Ab sofort sind wieder 3 Schiffe im Dienst für Carnival Cruise Line

Carnival Breeze / Foto: Carnival Cruise Line
Carnival Breeze / Foto: Carnival Cruise Line

Die Carnival Breeze ist wieder in Betrieb, somit hat die US-Reederei wieder drei Schiffe im Betrieb

 

Langsam starten wieder die so wichtigen Schiffe auf dem US – Kreuzfahrtmarkt. Für die Kreuzfahrtanbieter sind nach wie vor sehr hoch, doch es gibt Fortschritte zu verzeichnen.

Carnival Cruise Line, die. namensgebende Reederei des größten Kreuzfahrtskonzerns der Welt (Carnival Corporation) sind jetzt 3 von 24 Kreuzfahrtschiifen wieder im Betrieb. Klingt zwar nach einer sehr geringen Anzahl der Schiffe aber doch bei Erschwernissen für Kreuzfahrten ab/bis den USA ist dies positive zu sehen.

Das erste Schiff was von Carnival Cruise Line wieder in den Betrieb genommen wurde war die Carnival Vista die am 03.07.2021 in Galveston (Texas) gestartet ist. Als zweites Schiff folgte die Carnival Horizon die am 15.07.2021 wieder ab Miami gestartet ist. Nun hat ja auch die Carnival Breeze wieder und wird Kurzreisen ab Galveston durchführen. Noch in diesen Monat möchte Carnival Cruise Line 2 weitere Schiffe im Dienst stellen, einmal wird es die Carnival Miracle die für die Alaska Kreuzfahrten eingesetzt wird und die Mardi Gras derzeit das neuste Schiff der US-Reederei die ab/bis Port Canaveral Kreuzfahrten durchführen wird. Seit der Fertigstellung der Mardi Gras durften bisher noch keine Gäste auf dem Schiff begrüßt werden. 

In den USA werden Carnival Kreuzfahrten mit einen sehr hohen Anteil an geimpften Passagieren durchgeführt. Passagiere die leider noch keine Impfung bekommen haben können sich aber einen Antrag auf eine Befreiung von der Impflicht stellen. Jedoch wird nur ein kleiner Anteil der Gesamtpassagieren zugelassen. Mit einer Genehmigung der US-Behörde CDC zusammen. Im Grundsatz besteht daher eine Impflicht mit Ausnahmen. Am Bord ist es so, dass die geimpften Gästen keine Maske und auch keine Abstandsregeln mehr befolgen müssen.

Da Europäische Staatsangehörigen keine Einreise in der USA zu touristischen Zwecken erlaubt ist, sind die Carnival – Reisen derzeit für Europäer nicht zugänglich.

Bei der Jungfernfahrt der Carnival Celebration, die auf der Meyer Werft in Turku gefertigt wird, handelt es sich um eine 14-tägige Kreuzfahrt von Southampton bis Miami. Unterwegs sollen unter anderem A Coruna, Vigo, Funchal und Santa Cruz de Tenerife angesteuert werden. 

Ab dem 21.11.2022 wird Carnival Celebration ihren Ganzjahresdienst ab / bis Miami aufnehmen. Eine Pressemitteilung der Carnival Cruise Line machte bereits deutlich, dass Carnival Celebration der Mardi Gras, dem ersten Carnival LNG Kreuzfahrtschiff, sehr ähnlich werden soll. Highlights wie beispielsweise die Achterbahn sollen auch dort verbaut werden. Einzelne Bereiche sollen allerdings auch bei Carnival Celebration etwas anders gestaltet werden. 

Mehr Carnival Cruise Line News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner