Carnival Celebration erhält ebenfalls eine Achterbahn von Bolt

Carnival Celebration erhält ebenfalls eine Achterbahn von Bolt

achterbahn-mardi-gras-carnival-cruise-line-bolt-seacoster-at-sea

Carnival Celebration wird ebenfalls eine Achterbahn der deutschen Firma Maurer Rides erhalten 

Mit der Mardi Gras steht auch das erste LNG Kreuzfahrtschiff für die Carnival Cruise Line kurz vor der Fertigstellung. Das Kreuzfahrtschiff für die amerikanische Reederei wird voraussichtlich in diesem Jahr noch Fahrt aufnehmen – sofern dies nicht durch die anhaltende Corona-Pandemie unterbunden wird. 

Innerhalb einer Pressemitteilung hat die Carnival Cruise Line bekanntgegeben, dass auf der Meyer Werft in Turku nun auch der Stahlschnitt für die Carnival Celebration, dem zweiten LNG Kreuzfahrtschiff für die Carnival Cruise Line stattgefunden hat. Carnival Celebration soll 2022 in den Dienst gestellt werden. 

Wie Mardi Gras, wird auch die Carnival Celebration eine Achterbahn an Bord haben – gefertigt von einem deutschen Unternehmen.

Die Firma Maurer Rides aus München zeichnet sich für die 250 Meter lange Achterbahn verantwortlich. 56 Meter über der Wasserlinie rast ihr mit bis zu 65 km/h über die Bahn. Das Ganze passiert auf Fahrzeugen die stark an Motorräder oder auch JetSkis erinnern.

Die neue Carnival Celebration wird mit 180.000 Tonnen und Platz für rund 5.200 Passagieren neben Mardi Gras das bislang größte Schiff sein, das Carnival je in Dienst gestellt hat. Auch Carnival Celebration wird mit einem LNG Antrieb ausgestattet.

Mehr Carnival Cruise Line News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner