Carnival Corporation: Josh Weinstein wird neuer Chief Operations Officer

Carnival Corporation: Josh Weinstein wird neuer Chief Operations Officer

Carnival Imagination © Carnival Cruise Line
Carnival Imagination © Carnival Cruise Line

Josh Weinstein wird Chief Operations Officer der Carnival Corporation 

Die Carnival Corporation, der größte Kreuzfahrtkonzern der Welt, hat Josh Weinstein zum neuen Chief Operations Officer des Unternehmen ernannt. Weinstein wird in seiner neuen Funktion direkt an Arnold Donald, dem CEO der Carnival Corporation berichten. Eine der neuen Haupttätigkeiten Weinsteins wird die Überwachung der wichtigen operativen Funktionen und Handlungen sein sein. 

Zuvor leitete Weinstein die Carnival UK, deren Aufsicht er allerdings weiterhin behalten wird. Carnival UK ist das Betreiberunternehmen der Cunard Line und der P&O Cruises. Da Weinstein allerdings nicht beide Funktionen voll umfänglich ausfüllen können wird, wird Simon Palethorpe, Präsident der Cunard Line, ebenfalls zum Präsidenten der Carnival UK erklärt. 

Arnold Donald zeigt sich äußerst begeistert von Josh Weinstein, bezeichnete ihn als eine hochtalentierte Führungskraft des Unternehmens. Weinstein ist innerhalb der Carnival Corporation bereits ein alter Hase, war 10 Jahre lang als Schatzmeister tätigt, fünf Jahre als Anwalt in der Rechtsabteilung des Unternehmens. Seinen beruflichen Ursprung hat Weinstein im juristischen Bereich, schon vor der Zeit bei der Carnival Corporation war er als Unternehmensanwalt beschäftigt. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*