Carnival Corporation mit über 500 Entlassungen in Florida

Carnival Corporation mit über 500 Entlassungen in Florida

Carnival Imagination © Carnival Cruise Line
Carnival Imagination © Carnival Cruise Line

Über 500 Entlassungen bei der Carnival Corporation in Florida

In der aktuellen Coronapandemie gehören auch die größten Kreuzfahrtgesellschaften der Welt zu den großen Verlierern – nicht weniger ihre Mitarbeiter. Die Carnival Corporation, der größte Kreuzfahrtkonzern der Welt soll nun über 500 Entlassungen in Florida vorgenommen haben. Dies geht laut Cruiseindustrynews aus einer staatlichen Akte hervor. 

Laut Quelle habe die Carnival Corporation verlauten lassen, dass die Entlassungen ab dem 01.07.2020 greifen würden. Obendrein sollen zusätzlich zahlreiche Mitarbeiter noch in einen Zwangsurlaub versetzt werden. Neben den Mitarbeitern im Büro in Miramar sollen auch 82 Mitarbeiter aus dem Homeoffice entlassen worden sein. Hinzu kommt, dass 28 Arbeitnehmer der Unternehmens im Homeoffice in den Urlaub geschickt werden. 

Carnival betonte hierbei noch einmal, dass die Verbeurlaubungen nur von vorübergehendem Ausmaße seien und dass dahingehend also keine weiteren Entlassungen dieser Mitarbeiter vorgesehen sind. Unter den über 500 Entlassenen befinden sich alleine 134 persönliche Reiseberater. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*