carnival-fantasy

Carnival Cruise Line sagt alle Kreuzfahrten bis 26.06.2020 ab

Carnival Cruise Line hat weitere Kreuzfahrten der Flotte abgesagt

Nachdem die amerikanische Behörde CDC den Kreuzfahrtstopp um 100 Tage verlängert hat, ist Carnival Cruise Line nun die erste amerikanische Reederei die direkt auf diese Maßnahme reagiert und weitere Kreuzfahrten absagt. Allerdings wird bei den neuen Absagen nicht der ganze Zeitraum der 100 Tage umfasst. Die 100 Tage werden Mitte Juli enden, Carnival Cruise Line hat nun alle Kreuzfahrten vorerst bis einschließlich Abfahrt am 26.06.2020 abgesagt. 

Neben dieser flottenweiten Absage zählen auch weiterhin die Stornierungen der Abfahrten ab San Francisco. Hier wurden alle Kreuzfahrten in diesem Kalenderjahr abgesagt. Alle Kreuzfahrten der Carnival Sunrise wurden bis einschließlich Abfahrt 19.10.2020 abgesagt, alle Reisen der Carnival Legend bis einschließlich 30.10.2020 und alle Reisen der Carnival Radiance bis einschließlich 01.11.2020.

Die betroffenen Gäste der neuen Absagen haben nun die Wahl zwischen einer Rückerstattung und einer Umbuchung. Je nach Reiselänge gewährt Carnival Cruise Line ein gewisses Bordguthaben für die Gäste. Genaue Details erhalten die Betroffenen von der Carnival Cruise Line direkt. 

Kreuzfahrten mit Carnival Cruise Lineab
Carnival Glory Luftansicht / © Carnival Cruise Line

Fun-Ships von Carnival Cruise Line auf einen Blick

ganzjährig

weltweite Routen

Funships, viele Routen, legere Kreuzfahrten

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*