Carnival Imagination © Carnival Cruise Line

Carnival Cruise Line stellt vorübergehend Kreuzfahrtbetrieb ab US-Häfen ein

Auch die Carnival Cruise Line setzt den Betrieb ab den US-Häfen vor erst aus

Die Carnival Cruise Line hat nun ebenfalls beschlossen, den Betrieb ab den US-amerikanischen Häfen vor erst einzustellen. Für die Schiffe der Carnival Cruise Line wird diese Betriebsaussetzung bis zum 10.04.2020 durchgeführt. Die Schiffe, die sich aktuell bereits auf Kreuzfahrten befinden werden zeitnah in ihre Heimathäfen zurückkehren und die aktuellen Gäste ausschiffen. 

Zwar habe es bisher keinen Fall an Bord der Flotte gegeben, doch wolle man bei der Eindämmung des Virus‘, dessen Auftreten zwischenzeitlich als Pandemie eingestuft wurde, mitwirken. Aus diesem Grund nun das Aussetzen der USA Abfahrten bis einschließlich 10.04.2020.

Mit diesem Schritt reiht sich die Carnival Cruise Line ein, mittlerweile wurden alle Kreuzfahrten ab den US-amerikanischen Häfen reedereiübergreifend vorübergehend eingestellt. 

Kreuzfahrten mit Carnival Cruise Lineab
Carnival Glory Luftansicht / © Carnival Cruise Line

Fun-Ships von Carnival Cruise Line auf einen Blick

ganzjährig

weltweite Routen

Funships, viele Routen, legere Kreuzfahrten

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

1 Kommentar gepostet

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*