Carnival Dream / © Carnival Cruise Lines

Carnival Dream mit technischen Problemen

Die Carnival Dream ist derzeit mit technischen Problemen in der Karibik unterwegs – das Schiff kann seine Reisegeschwindigkeit nicht mehr erreichen

Technische Problemen bei der Carnival Dream, die derzeit in der Karibik auf Kurzreise unterwegs ist. In der Folge der technischen Probleme kann die Carnival Dream ihre Reisegeschwindigkeit nicht mehr erreichen und musste bereits einen Hafentag entfallen lassen um die Reise zeitig beenden zu können. Die aktuelle Kreuzfahrt dauert noch bis zum 29.08.2019 an. 

Die Carnival Dream ist ein Schiff der Dream Klasse von der Carnival Cruise Line, die genauen Hintergründe, weshalb das Schiff seine maximale Reisegeschwindigkeit nicht mehr erreichen kann, ist derzeit noch unklar. Die Ursachen können in vielerlei Richtungen liegen. Im schlimmsten Fall droht gar ein gänzlicher Maschinenschaden, der das Schiff lange außer Betrieb setzen könnte. 

Der Anlauf in Progreso wurde nun übersprungen, damit die Carnival Dream wieder etwas Zeit einholen kann. Die aktuelle Reise hat in Galveston begonnen, wird doch am 29.08.2019 auch wieder enden. Als Entschädigung für den entfallenen Hafen, haben alle Gäste ein Bordguthaben in Höhe von 50 US Dollar gutgeschrieben bekommen. Natürlich wurde auch die Kosten für gebuchte Ausflüge über die Reederei erstattet. 

Schon morgen, am 29.08.2019, soll die Carnival Dream eigentlich ihre nächste Reise ab Galveston antreten, ob diese allerdings auch so stattfinden wird, hängt davon ab, wie schnell die technischen Probleme des Schiffes behoben werden können. 

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*