Celebrity Millenium in Alaska / © Celebrity Cruises

Celebrity Cruises sagt nächste Kreuzfahrt der Millennium ab

Das Coronavirus schränkt weiterhin Kreuzfahrtreedereien ein – Reiseabsage bei Celebrity Cruises

Die Kreuzfahrt-Misere durch das Coronavirus scheint kein Ende zu nehmen. Die Diamond Princess wurde in Quarantäne versetzt, hier sind über 130 Menschen infiziert, die MS Westerdam findet derzeit keinen Hafen an dem sie anlegen darf, die World Dream wurde sogar außer Betrieb gesetzt. 

Heute gibt es in diesem Bezug schlechte Nachrichten für die Fans der Celebrity Cruises. Die Nächste Asien Kreuzfahrt der Celebrity Millennium ab dem 15.02.2020 musste abgesagt werden. Wie es mit den darauffolgenden Kreuzfahrten aussieht ist bisher noch unklar. 

Die Gäste erhalten selbstverständlich ihren Reisepreis und die Preise der Reedereiausflüge und Zusatzleistungen zurück. Obendrein bekommen die Betroffen einen 50% Future Cruise Credit. Auch die aktuelle Reise wurde durch das Virus beeinträchtigt, die Reise musste umgeroutet werden.

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*