celebrity-flora

Celebrity Flora wurde getauft und in Dienst gestellt – Das Schiff für die Galapagosinseln

Start der speziell für die Galapagosinseln entworfenen Celebrity Flora – Expeditionsschiff von Celebrity Cruises mit Fokus auf Nachhaltigkeit feierlich getauft

Celebrity Cruises hat Anfang dieser Woche offiziell mit Celebrity Flora das erste exklusiv für die Galapagosinseln entworfene Expeditionsschiff der Luxusklasse in Dienst gestellt. Mit einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Namenszeremonie wurde die Celebrity Flora von der passionierten Umweltschützerin und ehemaligen Präsidentin der Stiftung World Wildlife Fund International, Yolanda Kakabadse, als Taufpatin feierlich eingeweiht. 

Darüber hinaus wurde eine Partnerschaft mit EarthEcho International angekündigt, einer von Philippe Cousteau Jr. gegründeten gemeinnützigen Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, junge Menschen zu inspirieren und sich für eine nachhaltige Zukunft zu engagieren.

„Ab und an findet in der Branche durch neu entwickelte Schiffe wie Celebrity Flora ein gewisser Wandel statt. Mit Yolanda Kakabadse als Patin, erhalten die Galapagosinseln ein auf die Destination angepasstes Schiff mit Nachhaltigkeitscharakter“, sagt Richard D. Fain, Chairman und CEO, Royal Caribbean Cruises Ltd. 

Im Rahmen der Taufzeremonie wurde eine Partnerschaft mit der gemeinnützigen Umweltorganisation EarthEcho International vorgestellt, um eine umfassende und maßgeschneiderte Jugendstrategie zu entwickeln, die eine neue Generation von Umweltschützern sowohl in den lokalen Gemeinden als auch an Bord von Celebrity Flora und Celebrity Xpedition in der Region unterstützen soll. 

Das Programm beinhaltet jugendfokussierte ökologische Nachhaltigkeitsprojekte auf den Galapagosinseln sowie Aktivitäten für Jugendliche im Rahmen des Bordprogramms von Celebrity Cruises. Im Laufe der Zusammenarbeit soll untersucht werden, wie diese Partnerschaft auf andere Regionen der Welt ausgedehnt werden kann.

Mit einer Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs um 15 Prozent und entsprechend weniger Luftemissionen ist Celebrity Flora dank der Einführung eines fortschrittlichen Antriebssystems, einer eigenen Rumpfkonfiguration und speziell entwickelter Dieselmotoren eines der energieeffizientesten Schiffe seiner Klasse. 

Das luxuriöse Expeditionsschiff verfügt über eine ankerlose Technologie, welche die Position des Schiffes beibehält und gleichzeitig das empfindliche Meeresbodensystem schützt, wobei Geschwindigkeitsstabilisatoren ohne Geschwindigkeit für ein reibungsloses Fahren sorgen.

Celebrity Flora wird über Wasserfiltrationsstationen in den Räumen verfügen und die Möglichkeit haben, Kondensat aus der Klimaanlage wiederzuverwenden, um die Schiffswaschanlagen mit Wasser zu versorgen. Reverse Osmose-Anlagen werden eingesetzt, damit das Schiff Meerwasser zu Süßwasser verarbeiten kann, um 100 Prozent seines Bedarfs zu decken. 

Darüber hinaus werden alle Materialien, die recycelt, wiederverwendet oder gespendet werden können, Teil eines strengen Abfallmanagementsystems sein.

Celebrity Flora wird das ganze Jahr über von Baltra aus in See stechen und am 30. Juni 2019 zur Erstfahrt starten.

Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Es ist der erste Abend an Bord des Kreuzfahrtschiffes, pünktlich um 18.30 Uhr wird das Dinner im Hauptrestaurant serviert. Während ihr Neffe sich überlegt in Kontakt zu den Tischnachbarn zu

Weiterlesen »
Getränkepreise und Getränkekarte von A-Rosa Flusskreuzfahrten

7 Gründe für eine Flusskreuzfahrt

Kreuzfahrten auf hoher See boomen, aber auch Flussreisen klettern auf der Beliebtheitsskala nach oben. Kleine Schiffe, persönlicher Service und die Ruhe auf Flüssen zählen zu den Vorteilen einer Flusskreuzfahrt. Die

Weiterlesen »

Kreuzfahrt News

Vasco da Gama / © Transocean

Vasco da Gama erstmals in Kiel

MS VASCO DA GAMA zum Erstanlauf am Ostseekai begrüßt – Acht Anläufe von zwei CMV/TransOcean Kreuzfahrten-Schiffen in Kiel Aus Norwegen kommend traf am frühen Freitagmorgen (19. Juli) der jüngste Flottenzugang

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden