MS Astoria von CMV / © Cruise and Maritime Voyages

CMV sortiert MS Astoria aus

CMV gibt die MS Astoria in diesem Jahr ab

Bei CMV wird sich in diesem und im nächsten Jahr einiges ändern. Zwei neue Schiffe wurden erworben, MS Astor und auch MS Astoria werden abgegeben. CMV ist unter anderem die Muttergesellschaft von TransOcean Kreuzfahrten. MS Astor wird innerhalb des Unternehmens an einen neuen französischen Ableger übertragen (2021). MS Astoria wird noch im Jahr 2020 abgegeben, sie wird ihre letzte Kreuzfahrt im Oktober 2020 absolvieren. 

In früheren Zeiten war MS Astoria unter anderem auch als MS Azores unterwegs. In der Ankündigung, dass das Schiff abgegeben wird, wurde noch nicht bekanntgegeben, wie die Zukunft der MS Astoria nun aussehen wird. Es ist also unklar, ob sie in eine andere Flotte verschoben oder komplett verkauft wird. 

[angebot id=“132519″]

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.