Color Fantasy: Heute erstmals wieder in Kiel

Color Fantasy: Heute erstmals wieder in Kiel

Color Fantasy
Color Fantasy

Color Fantasy ist heute endlich wieder in Kiel

Nicht einzig die Kreuzfahrt-Reedereien leiden massiv unter den Einschränkungen durch die allgegenwärtige Coronavirus-Pandemie, auch die Fähr-Reedereien mussten frühzeitig entsprechend reagieren und den Betrieb gänzlich einstellen oder in starkem Umfang reduzieren.

Auch die norwegische Fähr-Reederei Color Line musste den Betrieb vorübergehend einstellen, doch zwischenzeitlich konnten verschiedene Verbindungen wieder aufgenommen werden. Seit gestern ist auch die Color Fantasy, die die Verbindung zwischen der norwegischen Hauptstadt Oslo und der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins Kiel befährt, wieder unterwegs. Am Nachmittag hatte sie Oslo verlassen und hat den Kurs Richtung Kiel gesetzt, wo sie heute früh – am Donnerstag, den 18.06.2020, ankam. Auf Grund der Reisebeschränkungen war das Schiff seit einiger Zeit kein Gast mehr in Kiel.

Neben Fracht, die in Kiel entladen werden soll, befand sich auch eine reduzierte Anzahl von norwegischen Passagieren an Bord. Diese dürfen jedoch das Schiff in Kiel nicht verlassen, sondern werden zurück nach Oslo fahren. Bekannt ist insbesondere die Fährverbindung zwischen Kiel und Oslo insbesondere durch die Vermarktung als „Mini-Kreuzfahrten“.
Diese Informationen hat Color Line in einem Facebook-Posting veröffentlicht (siehe unten).

Demnach handelt es sich noch nicht um den regulären Betrieb, sondern um einen „abgespeckten“ Erstanlauf seit der Zuspitzung der Corona-Krise. Die an Bord befindlichen Norweger nutzen diese Möglichkeit wohl, um etwas Seeluft zu schnuppern, denn wie gesagt: sie dürfen in Kiel nicht von Bord.

Gemäß Informationen der Color Line Homepage sind alle Abfahrten der Color Fantasy und Color Magic, die beide die Strecke Oslo – Kiel befahren, bis zum 21.06.2020 abgesagt. Eine erste Abfahrt ist zum jetzigen Zeitpunkt am 22.06.2020 buchbar.

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.