Color Line streicht Fährfahrten zwischen Oslo und Kiel bis zum 26.03.2020

Color Line streicht Fährfahrten zwischen Oslo und Kiel bis zum 26.03.2020

Color Fantasy
Color Fantasy

Color Line stellt den Fährbetrieb zwischen Kiel und Oslo vorübergehend ein

Norwegen hat seine Richtlinien verschärft, jeder Reisende, der sich nach dem 27.02.2020 außerhalb der nordischen Länder befunden hat, muss bei Betreten Norwegens 14 Tage in Quarantäne. Da diese Maßnahme weder den Wünschen der Color Line noch den Wünschen der Gäste entspricht, hat die Color Line entschieden, den Fährbetrieb zwischen Kiel und Oslo einzustellen. Dies gilt vor erst für Abfahrten bis zum 26.03.2020.

Damit ist nun auch die erste Fährlinie betroffen. Die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen in Norwegen dienen dem Schutz vor der Verbreitung des aktuell herrschenden Coronavirus. Auch Kreuzfahrten großer Reedereien nach Norwegen wurden bereits eingestellt. Vor allem der deutsche Kreuzfahrtanbieter AIDA Cruises hatte in den letzten Tagen damit zu kämpfen, dass Norwegen keine Anläufe mehr zulassen wollte. Heute hat AIDA verkündet, alle Kreuzfahrten bis zum 03.04.2020 abzusagen. 

Der Fährbetrieb der Color Line mit der Color Fantasy zwischen Kiel und Oslo soll am 26.03.2020 wieder aufgenommen werden – vorausgesetzt die aktuelle Situation entspannt sich wieder und Norwegen verringert seine Sicherheitsmaßnahmen. Andernfalls könnte der Betrieb noch länger ausgesetzt werden als aktuell angedacht. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.