Coronavirus: 80 Crewmitglieder der Diamond Princess sind wieder gesund

Coronavirus: 80 Crewmitglieder der Diamond Princess sind wieder gesund

Diamond Princess © Princess Cruises
Diamond Princess © Princess Cruises

Erkrankte Philippinos der Diamond Princess sind wieder genesen

Mit der Diamond Princess begann das Corona-Drama der Kreuzfahrtgesellschaften. Sie ist das Kreuzfahrtschiff, das am härtesten durch das Coronavirus getroffen wurde. Nachdem an Bord der Ausbruch des Virus‘ bekannt wurde, wurde das Kreuzfahrtschiff in Yokohama unter Quarantäne gestellt. In der Folge wurden über 700 Fälle des Coronavirus an Bord des Kreuzfahrtschiffes bekannt. 

Bei den rund 700 Fällen die an Bord des Schiffes bekannt wurden, handelte es sich um eine Mischung aus Gästen und Crew, die Gäste konnten bereits vor einiger Zeit glücklicherweise die Heimreise antreten, das Kreuzfahrtschiff befindet sich weiterhin in Japan. 

An Bord wurde bereits eine Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahme der höchsten Stufe durchgeführt. Nun sollen auch Matratzen, Spielzeuge und weitere Gegenstände des Kreuzfahrtschiffs ausgetauscht werden. 

Heute gibt es allerdings gute Nachrichten, denn unter den erkrankten befanden sich auch 80 Crewmitglieder von den Philippinen. Diese sind laut Medienberichten allesamt wieder genesen. Am 31.03.2020 sollen die letzten Behandlungen erfolgreich beendet worden sein, die Crewmitglieder sollen bereits die Heimreise angetreten haben. Insgesamt haben sich 445 Menschen von den Philippinen an Bord befunden. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Celebrity Apex hat erstmals Southampton angesteuert

Kreuzfahrt News & Infos auf Facebook! Die brandneue Celebrity Apex hat erstmals in Southampton festgemacht Mit der Celebrity Apex hat die französische Werft in Saint Nazaire nun das zweite Kreuzfahrtschiff

Jetzt lesen »

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*