Coronavirus: Dream Cruises sagt schon jetzt Australien Saison 2020 / 2021 ab !

Coronavirus: Dream Cruises sagt schon jetzt Australien Saison 2020 / 2021 ab !

heckwelle-02

Dream Cruises hat die Australien Saison 2020 / 2021 abgesagt!

Bei Dream Cruises scheint man davon auszugehen, dass das Coronavirus die Kreuzfahrt noch lange im Griff haben wird. Dies ist daraus zu schließen, dass Dream Cruises schon jetzt die Australien Saison der Explorer Dream abgesagt hat. Diese sollte vom 08.10.2020 bis zum 21.02.2021 andauern. Als Grund wird ebenso der Ausbruch des Coronavirus genannt. 

Es sei eine harte Entscheidung gewesen, man sei sehr traurig diese treffen zu müssen, so heißt es in einem Statement der Reederei. Jedoch habe man aufgrund der aktuell herrschenden Pandemie keinen anderen Ausweg gesehen, als die Australien Saison der Explorer Dream schon jetzt, rund ein halbes Jahr vor dem Start, abzusagen. 

Die Gäste sollen mit einem Bordguthaben in Höhe 250 US Dollar auf einer neugebuchten Reise entschädigt werden. Dream Cruises bietet aber auf Wunsch auch die Option einer Reisepreisrückerstattung an. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Princess Cruises: Alaska Rundreisen

Alaska-Kreuzfahrten jetzt auch als Roundtrip ab/bis Vancouver – Sechs Princess-Schiffe steuern die „US icebox“ 2023 an Princess Cruises (www.princesscruises.de) wird auch im kommenden Jahr dem

Jetzt lesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

close

Verpasse keine News und Infos!

Kreuzfahrt NEWS

Bestelle hier vollkommen KOSTENFREI die täglichen Kreuzfahrt News und Infos von SuK!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner