Costa Atlantica: Fast 150 Corona-Infektionen an Bord

Costa Atlantica: Fast 150 Corona-Infektionen an Bord

Costa startet auf Weltreise mit Chinesen / © Costa Crcoiere (Costa Asia)

Fast 150 Infektionen an Bord der Costa Atlantica 

An Bord der Costa Atlantica, die sich aktuell für Renovierungsarbeiten in Japan befindet (wird an CSSC übergeben) sollen die Infektionszahlen noch einmal stark angestiegen. Mittlerweile soll es sich hierbei um 148 Infizierte Personen handeln. Oftmals ist in internationalen Berichten die Rede von Besatzungsmitgliedern, es ist allerdings nicht bestätigt, ob es sich dabei nicht auch oder hauptsächlich um Werftarbeiter handelt. 

In der vergangenen Woche wurde der erste Fall an Bord entdeckt, im Anschluss wurde vermehrt getestet, innerhalb von kürzester Zeit konnten fast 50 Infektionen festgestellt werden. Nun soll die Zahl der Infizierten sich also noch einmal fast verdreifacht haben. Mit weiteren Fällen würde vorerst nicht gerechnet werden, da die Tests an Bord der (noch) Costa Atlantica abgeschlossen sein sollen. 

Wieviele Infizierte durch ihre Erkrankung gar ins Krankenhaus mussten, also einen schweren Verlauf der Infektion erleideten, geht aus den internationalen Berichten nicht hervor. Die Rede ist an dieser Stelle nur von einer Person, deren Krankenhausaufenthalt bestätigt sei. 

Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe

Mehr Costa Kreuzfahrten Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.