Costa Atlantica: Zahl der Infizierten steigt weiter an

Costa Atlantica: Zahl der Infizierten steigt weiter an

Costa startet auf Weltreise mit Chinesen / © Costa Crcoiere (Costa Asia)

Weitere positive Tests an Bord der Costa Atlantica

An Bord der Costa Atlantica ist in dieser Woche das Coronavirus ausgebrochen. Aus einem einzigen positiven Fall sind zwischenzeitlich 34 geworden, nun wurde die Zahl nach weiteren Tests noch einmal angepasst, aktuell ist die Rede von 48 Infizierten Crewmitglieder an Bord des Kreuzfahrtschiffes, das sich aktuell in Japan befindet. Nun werden weitere Tests an Bord durchgeführt, durch die recht hohe Anzahl an Kontakten, die dort bestanden haben, ist es durchaus denkbar, dass die Anzahl an Infizierten noch einmal angepasst werden muss. 

Die Testergebnisse für weitere der insgesamt 623 Crewmitglieder sollen in den nächsten Tagen vorliegen. Zu diesem Zeitpunkt wird dann das genaue Ausmaß des Ausbruchs an Bord der Costa Atlantica bekannt sein. Als erste Maßnahme wurden alle Infizierte auf ihren Kabinen isoliert – insofern sie keine Symptome aufwiesen. 

Innerhalb Japans stiegen die neuen Infektionen in der letzten Zeit wieder etwas an, daher soll das Land nun den Ausnahmezustand bis zum 06.05.2020 erklärt haben. 

Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe

Mehr Costa Kreuzfahrten Themen

Buchungsstart der Costa Firenze! – Route und Termine

Kreuzfahrt News & Infos auf Facebook! Costa Firenze ist buchbar!  Costa Deliziosa und Costa Diadema haben bereits wieder Fahrt aufgenommen, sind die ersten beiden Costa Kreuzfahrtschiffe, die den Dienst wieder

Jetzt lesen »

1 Kommentar gepostet

  1. Angeblich handelt es sich vorwiegend um Werftmitarbeiter, die es auch an Bord gebracht hatten. Das Schiff, das CSSC gehört, hat kaum Crew an Bord.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*