Costa Firenze soll am 02.10.2020 auf ihre Seatrials starten!

Costa Firenze soll am 02.10.2020 auf ihre Seatrials starten!

costa-firenze

Termin für die ersten Seatrials der Costa Firenze scheint festzustehen 

Costa Firenze ist die große Überraschung der Neustartpläne von Costa Kreuzfahrten, die am 10.09.2020 veröffentlicht wurden. Das Schiff ist eigentlich ein Neubau für Costa Asia, wird aber ab dem 27.12.2020 für europäische Gäste im Mittelmeer eingesetzt. Eigentlich waren keinerlei Fahrten des Schiffes für den europäischen Markt mehr vorgesehen. Nun dürfen sich die Gäste an diesem Neubau, der eigentlich auf asiatische Verhältnisse ausgelegt ist, freuen. 

Costa Firenze wird ein Kreuzfahrtschiff der Vista Klasse und wird ihrer Schwester Costa Venezia (2019) sehr ähnlich werden. Obwohl die Schiffe im Grunde baugleich sein werden, wird sich allerdings in der optischen Innen-Darstellung einiges ändern. Wie der Name bereits verrät, ist Costa Venezia ein Schiff, dass auf venezianische Optik setzt und viele Einflüsse der Region mit sich bringt. Costa Firenze hingegen wird zahlreiche optische Highlights aus der Region um Florenz‘ anbieten. Die beiden Schiffe sollen den asiatischen Gäste ein Gefühl von „Italien auf See“ vermitteln. 

Liegen die gängigen Schiffs-Tracking-Webseiten richtig, so wird Costa Firenze am 02.10.2020 auf ihre ersten Seatrials aufbrechen, also etwa weniger als zwei Monate vor ihrem Start. Zeitlich scheint Costa hierbei also richtig gut im Plan zu sein. Sollten alle weiteren Schritte des Baus ebenfalls erfolgreich verlaufen, so steht einer pünktlichen Indienststellung nichts mehr im Wege. Die Seatrials werden schätzungsweise drei Tage andauern. Wenn nötig, wird es eine zweite Runde geben. 

Trotz der Planung, dass die Seatrials am 02.10.2020 stattfinden sollen, ist dieser Termin noch nicht gesichert, denn Wind, Wetter und Probleme im Bau könnten diesen Termin noch einmal beeinträchtigen. 

Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe

Mehr Costa Kreuzfahrten Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.