Costa Fortuna: Costa prüft aktuell die Transreise nach Savona

Costa Fortuna: Costa prüft aktuell die Transreise nach Savona

Costa Fortuna vor Geiranger

Costa prüft derzeit die Transreise der Costa Fortuna

Für Costa Kreuzfahrten läuft es aktuell alles andere als gut, nahezu alle Schiffe werden immer wieder von verschiedenen Häfen abgewiesen – wegen des Coronavirus‘. Bei Costa Fortuna ging das nun so weit, dass Costa beschlossen hat, die kommende Kreuzfahrt ab dem 10.03.2020 abzusagen. Diese sollte bis zum 19.03.2020 andauern. Die Absage liegt vor allem daran, dass Costa Fortuna nicht mehr in Thailand und Malaysia einreisen darf. 

Am 19.03.2020 soll eigentlich die Transreise nach Savona starten, doch auch diese steht scheinbar auf der Kippe, denn auch in Italien gibt es derzeit enormen Einreisebeschränkungen. Costa Kreuzfahrten selbst teilt mit, dass man die Transreise der Costa Fortuna derzeit prüfe. In diesem Moment befindet sich das Schiff auf dem Weg nach Singapur. 

Aktuelles Costa Statement zur Costa Fortuna

### Die Costa Fortuna ist auf dem Weg nach Singapur, wo sie ihre Kreuzfahrt wie geplant am 10. März beenden soll. Das Unternehmen kündigt jedoch die Absage der nächsten Kreuzfahrt der Costa Fortuna an, die am 10. März von Singapur aus starten sollte. Die Entscheidung wurde aufgrund der restriktiven Maßnahmen, die derzeit von den auf der Reiseroute des Schiffes enthaltenen Häfen angewendet werden, für notwendig erachtet. Die daraus folgende Situation hätte nicht den Erwartungen der Gäste und den Standards von Costa Crociere entsprochen.Costa Crociere kümmert sich darum, die Gäste zu informieren, die hätten an Bord gehen sollen, und bietet ihnen einen Gutschein in Höhe des Preises für eine neue Kreuzfahrt an. Die anschließende Kreuzfahrt der Costa Fortuna, die am 19. März beginnt und mit der Ankunft am 9. April in Savona enden soll, wird von Costa Crociere momentan geprüft.###
Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe

Mehr Costa Kreuzfahrten Themen

2 Kommentare gepostet

  1. Gemäss Costa wird die Reise noch immer geprüft auch heute nach Telefonischer anfrage
    Der Transver-Flug wurde aber bereits gestern gelöscht?!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*