Costa Kreuzfahrten: Ab 27.09.2020 Kreuzfahrten auch für Deutsche auf vier Schiffen

Costa Kreuzfahrten: Ab 27.09.2020 Kreuzfahrten auch für Deutsche auf vier Schiffen

costa-smeralda-taufe-189

Ab dem 27.09.2020 wird Costa auch deutsche Gäste wieder begrüßen! 

Am Sonntag ist Costa Deliziosa endlich wieder gestartet, sie ist das erste Kreuzfahrtschiff der italienischen Reederei, das den Dienst wieder aufgenommen hat. Mit an Bord sind allerdings ausschließlich italienische Gäste, dies wird sich allerdings schon bald wieder ändern. Innerhalb einer Pressemitteilung hat das Unternehmen mitgeteilt, dass die deutschen Gäste ab dem 27.09.2020 wieder an Bord der Costa Deliziosa und der Costa Diadema willkommen sind. 

Weiterhin heißt es innerhalb der Meldung, dass Costa Smeralda wohl ab dem 10.10.2020 wieder im westlichen Mittelmeer eingesetzt werden kann, auch diese Reisen wären demnach für die deutschen Reisenden buchbar. Ergänzt wird die Winter-Flotte durch Costa Firenze, die eigentlich überhaupt nicht auf dem europäischen Markt eingesetzt werden sollte. Der Fincantieri Neubau ist für den asiatischen Markt bestimmt, wird aber ab dem 27.12.2020 für europäische Gäste und somit auch für die deutschen Kreuzfahrtfans kreuzen. 

Alle weiteren Schiffe der Flotte werden bis März 2021 voraussichtlich nicht mehr eingesetzt werden. Denn die Reisen der nicht genannten Schiffe, wurden nun bis März abgesagt. Ob das ein oder andere Schiff vielleicht doch vorher noch einen Einsatz findet ist abhängig von der Buchungslage, wie aber auch von der Entwicklung der aktuellen Situation. In jedem Fall können sich die deutschen Costa-Fans nun über vier Kreuzfahrtschiffe im Winter 2020 / 2021 freuen. 

Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe

Mehr Costa Kreuzfahrten Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.