Costa Kreuzfahrten: Aktuelle Planung aller Costa Kreuzfahrtschiffe bis April 2020

Costa Kreuzfahrten: Aktuelle Planung aller Costa Kreuzfahrtschiffe bis April 2020

costa-smeralda-taufe-187

Costa Smeralda

Das Schiff wird am 12.03. in Civitavecchia, am 13.03. in La Spezia und am 14.03. in Savona ankommen. In diesen Häfen werden nur Gäste ausgeschifft, alle Transitpassagiere bleiben an Bord. Ausflüge und jegliche Aktivitäten an Land sind nicht erlaubt. Das Schiff wird am 15.03. in Marseille und am 16.03. in Barcelona einlaufen. In diesen Häfen werden keine Einschiffungsvorgänge durchgeführt, andere Aktivitäten sind aber erlaubt. Die folgenden drei 7-Tage Kreuzfahrten von Savon aus finden nicht statt. Ab 04.04. werden die Kreuzfahrten ab Savona wieder aufgenommen.

Costa Diadema

Das Schiff wird am 02.04. in Catania und am 03.04. in Neapel ankommen. In diesen Häfen steigen Gäste nur aus, alle Transitpassagiere bleiben an Bord. Ausflüge oder andere Aktivitäten an Land sind nicht erlaubt. Ab 04.04. startet wie geplant die nächste Kreuzfahrt ab Civitavecchia.

Costa Pacifica

Das Schiff wird am 21.03. in Barcelona und am 22.03. in Marseille ankommen. In diesen Häfen werden keine Einschiffungsvorgänge durchgeführt. Das Schiff kommt am 23.03. in Genua an. In diesem Hafen werden nur Gäste ausgeschifft, alle Transitpassagiere bleiben an Bord. Ausflüge und jegliche Aktivitäten an Land sind nicht erlaubt. Die folgenden Kreuzfahrten finden nicht statt. Ab dem 04.04. werden die Kreuzfahrten ab Barcelona wieder aufgenommen.

Costa Fascinosa

Alle nachfolgenden Kreuzfahrten finden wie geplant statt. Die erste Mittelmeerkreuzfahrt startet wie geplant am 03.05. in Genua.

Costa Favolosa

Das Schiff wird am 10.04. in Savona ankommen. Alle nachfolgenden Kreuzfahrten finden wie geplant statt. Die erste Mittelmeerkreuzfahrt startet wie geplant am 10.04. in Savona.

Costa Magica

Das Schiff kommt am 01.04 in Barcelona und am 02.04. in Savona an. In diesem Hafen werden nur Gäste ausgeschifft, alle Transitpassagiere bleiben an Bord. Die Kreuzfahrt ab 2. April ab Savona findet nicht statt. Die erste Mittelmeerkreuzfahrt startet am 3. April in Barcelona.

Costa Fortuna

Die Kreuzfahrten am 10. und 19.03. ab Singapur finden nicht statt. Die Mittelmeer-Kreuzfahrten der Costa Fortuna starten wie geplant am 09.04. in Savona

Costa Luminosa

Das Schiff wird am 25.03. in Venedig eintreffen. In diesem Hafen werden nur Gäste ausgeschifft, alle Transitpassagiere bleiben an Bord. Ausflüge und jegliche Aktivitäten an Land sind nicht erlaubt. Die erste Mittelmeerkreuzfahrt findet wie geplant statt, am 05.04. ab Venedig oder Triest.

Costa Deliziosa

Die Reiseroute der Weltreise wird entsprechend dem Betrieb der in der Reiseroute vorgesehenen Häfen angepasst. Die ersten Mittelmeerkreuzfahrten starten wie geplant am 26.04. in Venedig.

Costa Mediterranea

Alle Kreuzfahrten finden wie geplant statt.

Costa Victoria

Das Schiff wird am 28.03. in Venedig oder Triest ankommen. Die Kreuzfahrten am 28. und 31.03., 10. und 14.04. finden nicht statt. Ab 25.04. startet die nächste Kreuzfahrt ab Triest oder Venedig.

Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe

Mehr Costa Kreuzfahrten Themen

2 Kommentare zu „Costa Kreuzfahrten: Aktuelle Planung aller Costa Kreuzfahrtschiffe bis April 2020“

  1. Laut einer Costa-eMail von heute, startet die Pazifica am 08.04. ab Catania, die Magica am 05.04. ab Savona,die Luminosa am 05.04. ab Venedig und die Victoria ebenfalls am 25.04. ab Venedig. Alles andere soll nach Fahrplan gehen, aber das mag ich nicht so recht glauben, wenn ich mir die Situation so in Europa ansehe. Ich denke mit 500 Paxen starten die keine Cruise, weil der Rest unter/in Quarantäne ist onder Einreiserestriktionen vorliegen.

  2. Norbert Decker

    Guten Morgen,
    Bei 8 (acht) verschieden Internetseiten (Reederei, Reisebüro, etc.) habe ich versucht, die aktuelle (19.6.2020) Position der „Favolosa“ zu erfahren.

    Das Ergebnis meiner Umfrage war: ich erhielt entweder keine Antwort und am Ende waren es unter den Antworten 5(fünf) verschiede Positionen.

    Das gibt doch das ganze Elend wieder, das in der Kreuzfahrtbranche herrscht. Die Leitragenden sind wir, die Kunden.
    Norbert

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.