Costa Kreuzfahrten soll Gehälter der aktuellen Crew um 15% gesenkt haben

Costa Kreuzfahrten soll Gehälter der aktuellen Crew um 15% gesenkt haben

costa-smeralda-taufe-49

Costa Kreuzfahrten soll Crewmitgliedern das Gehalt gekürzt haben 

Wie Crew-Center.com berichtet, soll Costa Kreuzfahrten den derzeitigen Crewmitgliedern an Bord der Kreuzfahrtschiffe das Gehalt um 15% gekürzt haben. Diese Maßnahmen soll den Informationen zufolge nur „vorübergehend“ gelten. Den betroffenen Mitarbeitern wurden diese Informationen schon übermittelt. 

Die vorübergehende Gehaltskürzung sei demnach eine weitere Maßnahme zur Vermeidung von Entlassungen, auch zahlreiche Mitarbeiter an Land sollen bereits auf Teile des Gehalts verzichtet haben heißt es. Hierbei seien auch die hohen Positionen des Unternehmens betroffen. Die Quelle teilt mit, dass so derzeit jeder einen kleinen persönlichen Beitrag zum Erhalt des Unternehmens beitragen kann. 

Für die betroffenen Mitarbeiter an Bord der Kreuzfahrtschiffe ist dies natürlich sehr ärgerlich, doch für Costa Crociere ist es wichtig, dass jeder einen kleinen Beitrag beiträgt. Andernfalls wäre das Unternehmen wohl bald dazu gezwungen, Entlassungen vorzunehmen. Dies wäre ein Vorgang, den Costa natürlich eher vermeiden möchte. Und auch für die Mitarbeiter ist ein Verzicht am Ende des Tages doch deutlich besser, als wenn das Unternehmen gezwungen ist, Entlassungen vor zu nehmen. 

Mit Costa Deliziosa und Costa Diadema werden in diesem Monat die ersten beiden Schiffe des Unternehmens neu starten. Sobald die Geschäft wieder richtig anfangen zu laufen, sollen selbstverständlich auch die Senkungen wieder aufgehoben werden. 

Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe

Mehr Costa Kreuzfahrten Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.