Costa Luminosa im Hafen von Ibiza

Costa Luminosa verlässt Argostoli verspätet – Probleme bei einem Rettungsboot

Costa Luminosa hatte gestern scheinbar Probleme mit der Aufhängung eines Rettungsbootes

Die Costa Luminosa erkundet derzeit mit ihren Gästen die fantastischen griechischen Inseln. Doch gestern kam es bei einer Crew Übung und der Überprüfung der Rettungsboote in Argostoli zu einem kleinen Zwischenfall, eines der Rettungsboote konnte durch seine Aufhängung nicht wieder an Bord gehievt haben. Es wird sich hierbei um ein kleines technisches Problem gehandelt haben. 

Glücklicherweise gelang es den Technikern relativ schnell, das Problem zu beheben, dennoch wirkt sich die Verzögerung durch dieses Problem vor erst auf den Reiseablauf der Costa Luminosa aus. Eigentlich sollte sie heute um neun Uhr in Santorin festmachen, diesen Hafen wird sie allerdings erst gegen 11:30 Uhr erreichen. Sie konnte Argostoli erst um 20.45 Uhr verlassen. 

Um das Reiseerlebnis der Gäste aufrecht zu erhalten wurden die Ausflüge entsprechend nach hinten verschoben, sie werden wie geplant, jedoch zu einer anderen Zeit, stattfinden. Auch die Liegezeit in Santorin konnte so verlängert werden, dass die Gäste aus der verspäteten Ankunft keinen zeitlichen Nachteil erhalten. Die Costa Luminosa wird Santorin erst gegen 23.30 Uhr wieder verlassen. 

Costa Luminosa befindet sich derzeit auf einer Kreuzfahrt zu den griechischen Inseln, laut Routenplan führt diese Reise von Venedig zu den Inseln Kefalonia, Santorin und Mykonos. Ehe es zurück nach Venedig geht, steht ein Aufenthalt in Bari auch dem Routenplan. 

Technische Daten der Costa Luminosa

ReedereiCosta Kreuzfahrten  
FlaggeItalien  
Baujahr/Renovierung2009 /  
BordspracheDeutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, sonstige Sprachen je nach Passagierzahlen aus dem jeweiligen Land  
BordwährungEUR/Euro (im europäischen Raum), USD/US-Dollar (außerhalb Europas)  
Tonnage92.720 BRT  
Länge / Breite / Tiefgang294,00 m / 32,30 m / 8,10 m  
AntriebDiesel  
Stabilisatorenvorhanden  
Geschwindigkeit23 Knoten  
Decks / Passagierdecks(davon Passagierdecks: 12)  
Besatzung1050  
Passagiere / Kabinen2.826  / 1.130  
Rollstuhlgerechte Kabinen vorhanden  22  
Spannung115 V / 220 V  
MSC Meraviglia Erstanlauf Hamburg

MSC begrüßt den deutschen Landstromausbau

Mehr Landstrom in deutschen Häfen: MSC Cruises begrüßt die Pläne der Bundesregierung MSC Cruises begrüßt als größte internationale Kreuzfahrtmarke in Deutschland die Pläne der Bundesregierung, den Landstrom in deutschen Häfen

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*