Åndalsnes Hausberg Nesaksla

Costa Pacifica hat Buenos Aires erreicht

Costa Pacifica ist in Südamerika angekommen

Costa Crociere hält seine Schiffe im Vergleich zu anderen Reedereien immer recht lange in den Sommerfahrgebieten, doch am 16.11.2019 wurde es für Costa Pacifica Zeit, sich in Richtung Südamerika zu bewegen. Dort ist sie auch endlich angekommen, sie hat die Überfahrt nach Buenos Aires gemeistert und wird nun über die Wintermonate Kreuzfahrten in Südamerika anbieten. 

Costa Pacifica ist ein Kreuzfahrtschiff der Concordia Klasse, sie wird im Winter ab Buenos Aires und ab Montevideo auf reisen gehen, bereits Ende März 2020 wird Costa Pacifica im Mittelmeer zurückerwartet. 

Die Überfahrt von Costa Pacifica (16.11.2019 – 04.12.2019)

  • Savona – Marseille – Barcelona – Seetag – Seetag – Santa Cruz de Tenerife – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Recife – Maceio – Salvador de Bahia – Rio de Janeiro – Buenos Aires
 

[angebot id=“121862″]

Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Ratgeber

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden