Costa Smeralda / © Costa Crociere

Costa Smeralda erstmals in Savona

Costa Smeralda hat gestern erstmals im Hafen von Savona festgemacht

Eigentlich sollte Costa Smeralda gestern in Marseille halten und heute weiter in Richtung Savona reisen. Doch aufgrund von Streiks wurde Costa Smeralda umgeleitet und so hat sie bereits gestern ihren Erstanlauf in Savona gefeiert. Bei Costa Smeralda handelt es sich um das neueste Schiff der Costa Kreuzfahrten Flotte. Zusätzlich ist sie das erste Costa Schiff das zu 100% mit LNG betrieben werden kann. 

Am morgigen Samstag, dem 21.12.2019 wird Costa Smeralda auf ihre Jungfernreise aufbrechen. Bereits am Mittwoch waren wir an Bord der brandneuen Costa Smeralda und kamen aus dem Staunen nicht heraus. Vor allem der Poolbereich ist atemberaubend. Dieser erinnert an einen Suitenbereich anderer Reederei, doch bei Costa Smeralda ist dieser Bereich für alle zugänglich. Auch haben wir über 500 Fotos des neuesten Costa Schiffes mitgebracht – leider geht die tatsächlich Genialität und die Detailverliebtheit nicht ganz aus diesen Fotos hervor. 

[angebot id=“121862″]

Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Ratgeber

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden