Costa Smeralda - der LNG Neubau von Costa Kreuzfahrten / © Costa Cruises

Costa Smeralda hat am Samstag Barcelona erreicht

Costa Smeralda erstmals in Barcelona

Nach zweifacher Verschiebung steht Costa Smeralda nun endlich kurz vor ihrer Indienststellung. Bereits am 05.12.2019 wurde das neustes Schiff der Costa Kreuzfahrten Flotte von der Meyer Werft in Turku an die Reederei übergeben. Am Samstag hat Costa Smeralda nun erstmals in Barcelona festgemacht – noch befindet sie sich auf keiner Kreuzfahrt, denn ihre erste Reise wird nach den Verschiebungen die Weihnachtsreise ab dem 21.12.2019 sein. 

Noch bis Mittwoch, dem 18.12.2019 wird Costa Smeralda in Barcelona verbleiben, danach geht es für einen eintägigen Aufenthalt nach Marseille, im Anschluss wird sie zu ihrer Jungfernreise in Savona erwartet. Costa Smeralda wird das erste LNG Kreuzfahrtschiff der Flotte sein – damit verfügt sie über den aktuell umweltfreundlichsten Schiffsantrieb der Welt. Sie gehört derselben Schiffsklasse an wie AIDAnova. 2021 wird Costa Smeralda mit der Costa Toscana ein Schwesternschiff bekommen. 

Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Ratgeber

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden