Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Costa Toscana bietet im Winter 2022/23 Kreuzfahrten im Orient an – starker Konkurrenzkampf!

Costa Toscana bietet im Winter 2022/23 Kreuzfahrten im Orient an – starker Konkurrenzkampf!

@ Costa Kreuzfahrten
@ Costa Kreuzfahrten

Die Costa Toscana wird zwischen Mitte Dezember 2022 und Mitte März 2022 im Orient fahren. Das 2022 in Barcelona getaufte Kreuzfahrtschiff wird dann erstmals Costas Stammfahrtgebiet, das Mittelmeer, verlassen. Die Orientreisen von Costas zweitem LNG Schiff beginnen entweder in Dubai oder in Abu Dhabi. Neben den Häfen in den Vereinigten Arabischen Emiraten werden auch Doha in Katar und Muscat im Oman angelaufen. 

Mit der Stationierung der Costa Toscana im Orient im kommenden Winter deutet sich dort ein starker Wettbewerb an. Drei europäische Reedereien haben dort ihre größten und neusten Kreuzfahrtschiffe stationiert. Die Costa Toscana wurde im Jahr 2021 von der Meyer Werft in Turku an Costa übergeben und kann mehr als 6000 Gäste befördern. Die AIDAcosma von der Schwesterreederei AIDA wurde ebenfalls im Jahr 2021 von der Meyer Werft an AIDA übergeben. Genauso wie Costa Toscana aus der Helios Baureihe bietet auch AIDAcosma Platz für mehr als 6000 Passagiere. 

Der größte Wettbewerb dürfte zwischen Costa und MSC herrschen. Beide Reedereien sprechen hauptsächlich Kunden aus Süd- und Mitteleuropa an. MSC Cruises schickt den Neubau MSC World Europa zur Premierensaison in den Orient. Das neue Kreuzfahrtschiff wird zurzeit noch in Frankreich gebaut und bietet Platz für nahezu 7000 Gäste. Vor dem Einsatz auf den regulären Orientrouten dient die MSC World Europa als Hotelschiff bei der Fußball WM in Katar. 

Mit Costa Toscana, AIDAnova und MSC World Europa werden im Winter 2022/23 drei der modernsten europäischen Kreuzfahrtschiffe miteinander konkurrieren. Dabei kann man bei allen drei Reedereien mit günstigen Preisen rechnen, weil alle drei Reedereien eine möglichst hohe Auslastung erzielen wollen. Der Orient ist eine der warmen Kreuzfahrtdestinationen, die sich von Europa aus mit unter 8 Stunden Flugzeit erreichen lassen. Nur die warmen Kanaren sind näher. Die Golfairlines Emirates, Qatar Airways und Etihad können gemeinsam mit einigen europäischen Charterairlines genügend Flugkapazitäten für die vielen Kreuzfahrtgäste schaffen. 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Kreuzfahrt Aktuelles ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Costa Kreuzfahrten News

Mehr Kreuzfahrt News