CroisiEurope sagt Kreuzfahrten bis zum 15.07.2020 ab

CroisiEurope sagt Kreuzfahrten bis zum 15.07.2020 ab

ms-la-belle-de-l-adriatque-croisi-europe

Der französische Kreuzfahrtanbieter CroisiEurope verlängert den Zeitraum der Betriebseinstellung

Während insbesondere die bekannten Flusskreuzfahrtanbieter umfassend an einem Konzept für die zeitnahe Wiederaufnahme des Betriebs arbeiten, viele davon schon ein konkretes Datum im Blick haben und sogar mit der nickoVISION (Betrieben von nicko Cruises) das erste Flusskreuzfahrtschiff schon wieder im regulären Gästebetrieb unterwegs ist, wird es bei der französischen Reederei CroisiEurope noch ein wenig länger dauern. Die Betriebspause des Unternehmens wurde verlängert. 

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus hat die französische Reederei CroisiEurope mit Sitz im französischen Straßburg die Aussetzung ihrer Kreuzfahrten erneut verlängert. Bis einschließlich 15. Juli 2020 wurden nun alle Kreuzfahrten ausgesetzt. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Flusskreuzfahrten im Anschluss an dieses Datum wie geplant stattfinden können.
Wenn man die aktuelle Entwicklung bezüglich der Umwandlung von Reisewarnungen in Reisehinweise und die weiteren politischen Entscheidungen betrachtet, erscheint es nicht unwahrscheinlich, dass das französische Unternehmen am 16. Juli den Betrieb tatsächlich wieder aufnehmen kann. Sicher ist jedoch, dass die Kreuzfahrten nur anders durchführbar sein werden als in der Vor-Corona-Zeit – es wird auch bei CroisiEurope ein spezielles Hygiene- und Gesundheitskonzept von Nöten sein.

Informationen von der deutschen Internetseite des Unternehmens:

(Hinweis: Die unplausible Datumsangabe ist so auf dem Internetauftritt von CriosiEurope veröffentlicht)

Aktuelle Informationen

Stand 03.07.20, 15:30 Uhr

Die Reederei CroisiEurope stellt sämtliche Flusskreuzfahrten bis zum 15. Juli 2020 ein. Kreuzfahrten nach diesem Termin finden zum jetzigen Zeitpunkt statt. Bitte wenden Sie sich für Fragen zu Ihrer persönlichen Kreuzfahrt an unsere Flusskreuzfahrten-Abteilung unter 0681 3032-120
Alle Reisegäste, die in diesem Zeitraum eine Kreuzfahrt gebucht haben, werden von uns persönlich telefonisch über das weitere Vorgehen informiert.
Bei Kunden-Stornierungen von Reisen aus unserem aktuellen Flusskreuzfahrten-Programm ab dem 15.07.2020 gelten unsere veröffentlichten Stornostaffeln. 

Das Coronavirus stellt uns alle zurzeit vor enorme Herausforderungen. Natürlich wird es eine Zeit nach dem Virus geben. Wir alle sollten positiv nach vorne schauen und unseren Teil dazu beitragen, dass in absehbarer Zeit wieder ein normaler Alltag einkehren kann. Hierzu gehören auch das Reisen, Genießen und Erleben. Wir stehen in ständigem Austausch mit unseren Leistungspartnern, Agenturen vor Ort und passen selbstverständlich unsere Regelungen den behördlichen Vorgaben und Maßnahmen an. Seien Sie versichert, dass uns die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter am Herzen liegt.
Wir freuen uns auf die nächsten Reisen mit Ihnen!

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Der Stahlbau von AIDAcosma ist abgeschlossen. Am Freitag bekam sie die Brücke aufgesetzt. Allerdings ist es noch immer ein weiter Weg bis zur Vollendung des Baus. https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/news/aidacosma-die-bruecke-wurde-heute-morgen-aufgesetzt/213551/

AIDA Black Week 2020

AIDA Black Week ab dem 23.11.2020 AIDA schenkt euch das ALL INCLUSIVE PAKET inkl. Internet-Paket zu den Reisen im Sommer 2021  Das AIDA REISEVERSPRECHEN wird

Jetzt lesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.