„Crystal Ball“: AIDA-Show heute Abend um 19 Uhr auf YouTube

„Crystal Ball“: AIDA-Show heute Abend um 19 Uhr auf YouTube

AIDAdiva Show
AIDAdiva Show "Can you feel it"

Immer wieder Samstags – Showtime: AIDA Cruises zeigt heute Abend die Show „Crystal Ball“ auf YouTube

Auch heute ist wieder Samstag und das heißt mittlerweile auch, dass AIDA Cruises erneut eine exklusive Show in voller Länge als Premiere auf dem reedereieigenen YouTube-Kanal zeigt. Wie mittlerweile gewöhnt geht es auch diesmal um 19:00 Uhr los.

Am heutigen Samstag wird die Show „Crystal Ball“ zu sehen sein. Bei dieser Show handelt es sich um eine Show, bei der die Artistik im Vordergrund steht, im Detail ist es eine Wasserartistik-Show.

Wie gewohnt steht auch diese Show wieder unter dem Hashtag #welovetoseeyouagain. Selbstverständlich sind die Shows auch über die Premiere hinaus auf YouTube verfügbar. 

Bislang wurden diese Shows ausgestrahlt:

Wenn sich heute Abend der virtuelle Vorhang zum Theatrium lüftet, wünschen wir gute Unterhaltung!

Einfach um 19 Uhr auf den unten angezeigten YouTube-Play-Button klicken!

 AIDA Cruises sagt zu der heutigen Show:

Wir holen für dich das AIDA Gefühl zu dir nach Hause und zeigen am Samstag, 04.07.2020 ab 19 Uhr unsere exklusive Show „Crystal Ball“ in voller Länge.

Möglicherweise können AIDA Fans bereits im August 2020 wieder Shows live im Theatrium an Bord von ausgewählten Kussmundschiffen erleben. AIDA Cruises hat diese Woche zwar die Kreuzfahrtpause grundsätzlich bis zum 31.08.2020 verlängert, jedoch zum ersten Mal auch Ausnahmen kommuniziert.

AIDA Cruises möchte die nachfolgenden Kreuzfahrten durchführen, falls das zu diesem Zeitpunkt realisierbar ist:

  • AIDAperla ab 15.08.2020 – Erste Reise: Norwegens Küste ab / bis Hamburg
  • AIDAprima ab 15.08.2020 – Erste Reise: Ostsee ab Kiel
  • AIDAdiva ab 15.08.2020 – Erste Reise: Norwegens Fjorde ab Warnemünde
  • AIDAbella ab 30.08.2020 – Erste Reise: Skandinavische Städte ab Kiel
  • AIDAsol ab 25.08.2020 – Erste Reise: Norwegens Fjorde mit Geirangerfjord ab Hamburg
Es bleibt abzuwarten, ob der Plan aufgeht und die genannten Kreuzfahrtschiffe zum kommunizierten Datum wieder mit Gästen an Bord in See stechen können und interessant wird auch sein unter welchen Bedingungen diese Reisen stattfinden können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr AIDA Cruises Themen