Crystal Serenity soll im Juli auf den Bahamas starten

Crystal Serenity soll im Juli auf den Bahamas starten

Die Crystal Serenity im Eis des Nord Kaps während der Nordwest Passage. / © Crystal Cruises
Die Crystal Serenity im Eis des Nord Kaps während der Nordwest Passage. / © Crystal Cruises

Crystal Cruises soll im Juli auf den Bahamas starten 

Wie Crystal Cruises kürzlich mitteilte, soll Crystal Serenity schon im Juli wieder auf den Bahamas starten, damit soll die Luxusmarke von Genting Hongkong schon relativ früh den Betrieb wieder aufnehmen. Zum aktuellen Zeitpunkt werden vor Ort keine Kreuzfahrten durchgeführt, sollte kein Unternehmen einen früheren Neustart vorlegen, so wird Crystal Serenity schließlich das erste Hochseeschiff sein, das den Dienst dort wieder aufnehmen wird. 

Geplant sind derzeit einwöchige Kreuzfahrten, die nur innerhalb der Bahamas stattfinden sollen. die Reisen sollen jeweils ab Nassau (samstags) und Bimini (sonntags) durchgeführt werden.  Bis mindestens Oktober soll diese Route dann absolviert werden. 

Um an den Reisen mit Crystal Serenity auf den Bahamas teilnehmen zu dürfen, werden die Passagiere einen negativen Coronatest bis fünf Tage vor Abreise vorweisen müssen. Die Kapazität des Schiffes soll 900 Personen pro Reise an dieser Stelle nicht überschreiten, so heißt es in einer Mitteilung. 

Der entsprechende Minister der Bahamas äußerte sich positiv über die gemeinsamen Planungen mit Crystal Cruises. Man sei bereit und erfreut, Crystal Cruises auf den Bahamas willkommen zu heißen und so den Tourismus auf den Inseln wieder aufleben zu lassen. 

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner