Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Cunard und Circle of Style – modische Zusammenarbeit

Cunard und Circle of Style – modische Zusammenarbeit

Queen Mary 2 / © Cunard Line
Queen Mary 2 / © Cunard Line

„Mode verblasst, nur Stil bleibt“, verkündete Modeikone Coco Chanel einst. Nachdem Chanel im Herbst 1919 die erste offizielle „Kreuzfahrt-Kollektion“ entworfen hatte, ist die Kreuzfahrt heute, mehr als 100 Jahre später, mitunter zu einem Synonym für glamouröse Laufstegshows im Modejahr avanciert.

Zur Feier des 100. Jahrestages, an dem Kreuzfahrtkollektionen erstmals Teil der begehrten Modeszene wurden, hat sich Cunard mit einem Pionier der Premium-Secondhand-Mode zusammengetan, und die Cunard Capsule Cruise Collection kreiert. Eine Kollektion, die sich von dem reichen Erbe der Kreuzfahrt-Couture-Mode inspirieren lässt, die sich seit den 1900er Jahren entwickelt hat.

Im Inventar von Circle of Style erwartet die Gäste eine Auswahl an Premium-Second-Hand-Stücken von renommierten Designern wie Chanel, Burberry, A.P.C und Alexander McQueen und weiteren, die im Zuge der Capsule Collection angeboten werden.*

Bay Garnett, Stylistin und Expertin für nachhaltige Mode, hat darüber hinaus in den umfangreichen Archiven der Kreuzfahrtreederei Cunard nach seltenen Bildern von Gästen in ihren stilvollsten Outfits gesucht, die die wichtigsten Trends von 1900 bis 2000 widerspiegeln – von hochgeschlossenen Kragen um 1900 über satinierte Schrägkleider in den 1930er Jahren bis hin zu gewagten Drucken in den 1970er Jahren. Und was war wann en vogue?

Die wichtigsten Details im Laufe der Zeit

1900s: Kreuzfahrtpassagiere kleideten sich so, dass sie die Vogue damit beeindrucken konnten; Kreuzfahrten waren ein Urlaub zum Sehen und Gesehenwerden.

1910s: Die Kreuzfahrtindustrie perfektionierte die Kunst, einen großen, eleganten Auftritt mit Hilfe der geschwungenen Freitreppen zu inszenieren, über die die Gäste zum Abendessen kamen.

1920s: Coco Chanel bringt ihre allererste „Kreuzfahrt-Kollektion“ auf den Markt und setzte damit den Grundstein für einen neuen „Kreuzfahrt-Chic“, der aus leichten, fließenden und eleganten Tageskleidern besteht.

1930s: Die Vogue veröffentlichte einen Artikel, in dem Models mit Schwimmwesten und Bojen auf einem Schiffsdeck posierten und der modernen Frau den Weg zu ihren eigenen Kreuzfahrtabenteuern ebneten – mit weiten Hosen und Kameras im Gepäck.

1940s: Kreuzfahrtgepäck wurde für modebewusste Passagiere wichtig: Koffer von Louis Vuitton oder dem französischen Haus Maison Godard tauchten auf jeder Reise auf. Glamour war das Gebot der Stunde.

1950s: Dies war das Jahrzehnt der Prominenten, die mit ihren Modestatements von Elizabeth Taylor, Marlene Dietrich und Kaiserin Soraya von Persien die Trends des Jahrzehnts prägten. Romantisch verspielte Kleider prägten das Bild.

1960s: Die RMS Queen Elizabeth brachte britische Talente von London zur New Yorker Modewoche. Die Modenschauen fanden auf dem Schiff während der Reise und während des Anlegens in New York statt. Haarbänder und Rippstrickpullover rundeten den femininen und doch modernen Look ab.

1970s: Die Kreuzfahrt-Couture wurde zu einem Gefühl der Freiheit mit gewagten Drucken, weniger Stoff und einer entspannteren Einstellung zur Kleidung, die die Mode an Bord beeinflusste.

1980s: Karl Lagerfeld stößt zu Chanel und lässt die Kreuzfahrt-Couture zu dem werden, was sie heute noch ist: eine der wichtigsten Saisons im Modekalender. Weit geschnittene Schultern, lockere Schnitte und glänzende Sportstoffe waren im Zeitalter von Jane Fonda und Co. nicht wegzudenken.

1990s: Der von der New Yorker Streetwear-Szene beeinflusste Streetstyle wurde zum Einflussfaktor für die Cruising Couture und die Passagiere bemühten sich nun um farblich koordinierte Fitness-Sets.

Und heute?

Garnetts Archivbilder-Rückblick auf zehn Jahrzehnte Kreuzfahrt-Couture zeigt, dass auch nach 100 Jahren Kreuzfahrt-Couture einige Looks nie aus der Mode kommen und dass Influencer schon vor dem Aufkommen der sozialen Medien um die Jahrhundertwende unsere Kleidung geprägt haben. Auf den Schiffen der Cunard Flotte hat sich heutzutage längst ein buntes Potpourri aus Stoffen, Farben und Schnitten etabliert. Abends elegant, tagsüber leger: Hier findet jeder seinen Stil (wieder).

Um die Einführung der neuen Capsule Collection zu feiern, bieten Cunard und Circle of Style Stilliebhabern die exklusive Möglichkeit, ihre eigene einzigartige, Kreuzfahrtgarderobe mit einem maßgeschneiderten Styling-Service zusammenzustellen. Die ersten 100 Interessenten, die www.cunard.com/circleofstyle besuchen, erhalten Zugang zu den Modeexperten von Circle of Style, die für jeden Gast eine sorgfältig kuratierte Garderobe für die nächste Kreuzfahrt zusammenstellen und sich dabei von den Looks der Cunard Capsule Cruise Collection inspirieren lassen.

Katie McAlister, Präsidentin von Cunard, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass diese Partnerschaft ins Leben gerufen wurde und wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten können, 100 Jahre Kreuzfahrt-Couture mit uns zu feiern. Mode war schon immer ein wichtiger Teil des Kreuzfahrt-Erbes und ist es auch heute noch. Daher greift diese Kollektion die Geschichte auf eine bedeutsame und dennoch moderne Art und Weise auf – ganz im Stil von Cunard.“

Kreuzfahrt Schnäppchen auf einen Blick

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrten mit AIDA Cruises

AIDA: frische SEETOURS Angebote

LAST MINUTE AUF NACH AIDA! Frische Seetours-Angebote* in den Fahrtgebieten Adria, östliches Mittelmeer und Orient mit Abfahrten von März bis April 2024! Jetzt Top Angebote

Jetzt lesen »